Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Altersansprache Rothirsch

1 2 3 ... 6 weiter »
#
Wie alt?
Altersansprache Rothirsch
Ich bitte jetzt einmal die erfahrenen Rotwild-Kenner um Alters-Beurteilung oder Ansprache dieses Rothirsches hier.

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
starker Träger....ansonsten gibt das Bild nicht viel her
was ich heute nicht schaff...mach ich gleich morgen....:)
2
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 15.09.17 um 12:28 Uhr.
#
ich habe leider kein anderes Bild als dieses. Wenn eine Abschätzung aufgrund dieses Bildes nicht möglich ist, ist das so. Also ich erkenne zum Beispiel neben dem Träger noch z.B. einen Senkrücken und einen waagerechten Träger, sowie ein alt-wirkendes Haupt....
0
 
#
die Zähne werden sprechen wenn du ihn erlegt hast
was ich heute nicht schaff...mach ich gleich morgen....:)
1
 
@ Krico700 #
Krico700 schrieb:

die Zähne werden sprechen wenn du ihn erlegt hast


Moin,
???????????
0
 
@ Tannschuetz #
Tannschuetz schrieb:

ich habe leider kein anderes Bild als dieses. Wenn eine Abschätzung aufgrund dieses Bildes nicht möglich ist, ist das so. Also ich erkenne zum Beispiel neben dem Träger noch z.B. einen Senkrücken und einen waagerechten Träger, sowie ein alt-wirkendes Haupt....




Nachdem ich nun schon den einen oder anderen Hirsch erlegen konnte .....würde ich in diesem Fall.... auf 10-12 tippen.....


klar ist das Bild nicht das beste ..... aber ist ja auch nicht im Zoo gemacht ...

Haupt....Ausdruck und Statur sprechen für mich für meine Einschätzung....

Jagd ohne Hund ist Schund!!

Das mir mein Hund viel lieber sei,
sagst Du o Mensch sei Sünde,
der Hund ist mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde

Du Schmuck des trauten Jägerheims, Zierde meiner Wände,
für andere Menschen seid ihr stumm, mir aber sprecht ihr Bände!
Was ihr mir zu erzählen wisst von Pirsch und Waldesrauschen,
von Waidmannsheil und Jägerlust ;kein Ohr kann dies erlauschen.
Vergangene Zeiten werden wach, die längst dahin geschwunden;
manch weiter Weg, manch kurze Nacht und viele frohe Stunden!
Soll noch das Schicksal schenken mir Gesundheit Jahr und Tage,
dann lieber Herrgott dank ich Dir, dann gern ich weiter jage!
Doch wenn Dus anders hast erdacht,muss ich mich halt bequemen.
Ich hab gelebt,geliebt, gejagt das kann mir keiner nehmen!



1
 
@ napoleon #
napoleon schrieb:

Moin,
???????????


Ja?
Mit der Aussage hat er teilweise recht. Wir alle wissen doch das wir von Altersschätung sprechen.
Nur der Schliff der Vorderzähne kann das Alter auf +-1 Jahr genau zeigen. Alles andere ist Spekulation.

Klar ist, der Hirsch ist min. im hinteren Bereich der AK3, eventuell auch AK4.
2
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 15.09.17 um 13:48 Uhr.
@ Tannschuetz #
Tannschuetz schrieb:

ich habe leider kein anderes Bild als dieses. Wenn eine Abschätzung aufgrund dieses Bildes nicht möglich ist, ist das so. Also ich erkenne zum Beispiel neben dem Träger noch z.B. einen Senkrücken und einen waagerechten Träger, sowie ein alt-wirkendes Haupt....

von dem was sichtbar ist und sich daraus deuten lässt, ist der Hirsch >10. Kopf.
DerTräger ist um die max. Breite. Haupt wirkt "spitz"
Der Rücken zeigt eine deutliche Senkung. Der Vorschlag ist stark soweit man das erkennen kann.
... ich schliesse mich @Pudelpointer an und tippe auf 10-12 Kopf.
Wenn er liegt wird man das genau wissen, aber bevor man "fliegen lässt" kannst man ihm ja nicht in den Äser schauen. Also muß man schätzen wenn in Anblick ist. Im Gegensatz zum Bild kann man sein Verhalten noch zur Einschätzung heranziehen.
Bin mal gespannt was unser Freund @Gangloff sagt.
Wenn durch menschliches Verschulden ein Geschöpf geriet in Not. Ein qualvoll Leiden einem wunden Wilde droht! Wenn des Geistes hohe Stufe und des Menschen Kunst nicht reicht, folgte der Hund dem bangen Rufe, seine Nase schaffte es leicht.

Wo ein Jäger lebt, können zehn Hirten leben, hundert Ackerbauern und tausend Gärtner.
2
 
#
Anhand eines Fotos immer schwer aber oftmals hat man ja in Reallive das gleiche Problem das nur wenige Augenblocke "genügen" müssen um eine "Tendenz" zu bekommen ...
Nach meiner Erfahrung ist der erste Eindruck oftmals der richtige und mein erster Eindruck bei diesem (gutem) Hirsch ist mehr als passend ... Körperform + Haupt + Träger + Wamme (die unendlich erscheint) + Sitz der Stangen seitlich am Schädel (wenn ich es richtig sehe) sprechen für mich für einen Hirsch jenseits der 12 Jahre und somit eindeutig im Reifen Alter ... Körperlich ist er kein "Riese" und daher fehlt ihm das typisch "bullige" eines starken reifen Hirsches und ich denke das macht es auch besonders schwierig ihn anzusprechen... Ich kenne einige solcher Hirsche denen man ihr Alter nie wirklich angesehen hat und die positive Überaschung dann am erlegten Hirsch kam

ABER 100 % kann man KEINEN Hirsch ansprechen und daneben liegen kann jeder auch wenn er schon 50 Jahre Rotwilderfahrung hat
9
 
@ Tannschuetz #
Tannschuetz schrieb:

Ich bitte jetzt einmal die erfahrenen Rotwild-Kenner um Alters-Beurteilung oder Ansprache dieses Rothirsches hier.

Ich dentiere auf 10 jahre würede ihn 2 jahre noch geben
0
 
1 2 3 ... 6 weiter »
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang