Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Jagdwaffen + Waffenhandhabung
3313 Themen, Moderator: Sunyi, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator, nagus2
Forum: Jagdwaffen + Waffenhandhabung

Seit gestern im Bundestag neues Waffengesetz verabschiedet. Ein Hoch auf die Politik !!!

1 2 3 ... 46 weiter »
Beitrag vom Moderationsteam bearbeitet am 19.05.17 um 17:32 Uhr.
#
Seit gestern im Bundestag neues Waffengesetz verabschiedet. Ein Hoch auf die Politik !!!
Redaktion / 19.05.2017
BUNDESTAG BESCHLIESST WAFFENGESETZ-ÄNDERUNG

AM ABEND HAT DER DEUTSCHE BUNDESTAG EINE NOVELLIERUNG DES WAFFENGESETZES BESCHLOSSEN. VON LEGALEN WAFFENBESITZERN HAGELT ES KRITIK.

xxxx

[www.outfox-world.de]

Anmerkung Mod: xxxx Vollzitat entfernt - lt. Urheberrecht sind Vollzitate nicht gestattet
Weidmannsheil und fette Beute

KK

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

3
 
#
Na prima, Deutschland wird jetzt endlich wieder sicher!
Oliver Stone, Interview in Moskau: [www.youtube.com]
3
 
#
Na gut soweit
Aber wenn du dir ein neues Auto kaufst nimmste auch keinen der schlechte werd hat
So wenn ich einen neuen waffenschrank benötige würde ich mir freiwillig einen guten kaufen
Wo liegt deinen alten kannste noch nutzen wo ist das Problem
KD
1
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 19.05.17 um 15:57 Uhr.
@ Kampfdackel #
Kampfdackel schrieb:

Na gut soweit
Aber wenn du dir ein neues Auto kaufst nimmste auch keinen der schlechte werd hat
So wenn ich einen neuen waffenschrank benötige würde ich mir freiwillig einen guten kaufen
Wo liegt deinen alten kannste noch nutzen wo ist das Problem


Moin,

weil es Augenwischerei und blinder Aktionismus ist! Auch aus einem Klasse A oder B-Schrank entwendet jemand so mirnichtsdirnichts eine Waffe!

Und solange 98,5% aller Straftaten, die mit Schußwaffen in Verbindung stehen, mit illegalen, nicht registrierten Waffen passieren, gibt es keine Anlass, zu solch drastischen Maßnahmen zu greifen.

Aber es gibt letztlich für jedes noch so unsachliches Gesetz eine positive Begründung. Frag mal die Nationalsozialisten nach ihren Notstandsgesetzen der 30iger Jahre oder Herrn Erdogan mit seinem aktuellen Ausnahmezustand! Beide werden brilliante Begründungen liefern bzw. hätten sie geliefert!

Gruß aus Nordhessen
[www.youtube.com] Lebensgefühl!
[www.youtube.com] Nordhessen! What else?

"Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert, die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht bankrott gehen soll. Die Leute sollen wieder lernen zu arbeiten, statt auf öffentliche Rechnung zu leben." CICERO 42 VOR CHRISTUS!!!!

Gutmenschentum führt ins Mittelmaß und damit ins Abseits!

Zuviel Rotlicht macht auch braun
12
 
#
Waffenschränke mit Stufe 0 sind auch nicht sooo viel sicherer. Nur teurer und schwerer.

Wenn jemand eure Waffen will, bricht er heiss ein, hält euch ein Messer an die Eier und ihr macht dann sowieso freiwillig auf.

Waffen für SV sind ja brav versperrt und die Muni auch woanders.

Aber IHR SCHAFFT DAS.

Die Freiheit der Wölfe bedeutet den Tod der Lämmer.
ÖXIT - wir kommen!!!
9
 
#
Endlich muß auch der Sportschütze seinen hochgefährlichen .22 lfB Einzellader in einem sicheren Schrank verwahren. Mein Gott, was da in der Vergangenheit alles passiert ist!
Oliver Stone, Interview in Moskau: [www.youtube.com]
7
 
@ duk #
duk schrieb:

Endlich muß auch der Sportschütze seinen hochgefährlichen .22 lfB Einzellader in einem sicheren Schrank verwahren. Mein Gott, was da in der Vergangenheit alles passiert ist!



Eine weitere Scheibe der Salamitaktik, den Leuten den Waffenbesitz über die Geldschiene zu vermiesen.

Das ist es und nix weiter. Aber solang alle so blöd sind, das Murxel oder den roten Bezügemillionär weiter zu wählen, wird sich nix ändern.

Die Freiheit der Wölfe bedeutet den Tod der Lämmer.
ÖXIT - wir kommen!!!
8
 
@ Kampfdackel #
Kampfdackel schrieb:

Na gut soweit
Aber wenn du dir ein neues Auto kaufst nimmste auch keinen der schlechte werd hat
So wenn ich einen neuen waffenschrank benötige würde ich mir freiwillig einen guten kaufen
Wo liegt deinen alten kannste noch nutzen wo ist das Problem



eher würde ich mir jetzt noch ein paar a schränke kaufen, müsste ja wegen so helden wie dir günstig werden


Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
9
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 19.05.17 um 17:54 Uhr.
@ Varminter #
Varminter schrieb:

Waffenschränke mit Stufe 0 sind auch nicht sooo viel sicherer. Nur teurer und schwerer.

Wenn jemand eure Waffen will, bricht er heiss ein, hält euch ein Messer an die Eier und ihr macht dann sowieso freiwillig auf.

Waffen für SV sind ja brav versperrt und die Muni auch woanders.

Aber IHR SCHAFFT DAS.



Ist doch kein Problem. Ich drücke dem Einbrecher freiwillig entweder die Waffen oder die Munni in die Hände oder Arme, dann kann er mir das Messer nicht mehr an die Eier halten und dann gibt es ordentlich eins auf die Nuß oder zwischen die Lichter.
10 mal zieht der Jäger aus 9 mal kehrt er leer nach Haus
0
 
#
Endlich wieder ruhig schlafen man traute sich ja kaum noch auf die Straße wegen der hohen Waffen Kriminalität mit gestohlenen Waffen.
übrigens 922 Zivile Waffen wurden laut NWR zwischen dem 31. Januar 2015 und dem 31. Januar 2016
das macht sage und schreibe 0,016% da war dringender Handlungsbedarf und eile geboten.
2015 wurden laut Bundesinnenministerium von 426 Straftaten nach dem Strafgesetzbuch 305 mit erlaubnisfreien Waffen begangen – 22 mit legalen und 99 mit illegalen Waffen.
22 Erlaubnispflichtige legale Waffen wurden für Straftaten benutzt.
2015 gab es 6,3 Millionen Straftaten in Deutschland das sind 0,00037% mit Legalen Waffen da war eine Verschärfung überfällig.

Wir haben ja Gott sei dank keine Probleme mit Illegalen Schusswaffen die 20.000.000 laut BKA wurden nur für 99 der 6.300.000 Straftaten benutzt was genau den Legalen entspricht wenn man die Verbreitung die 4x mehr ausmacht als bei legalen zugrunde legt. DANKE liebe Regierung
7
 
Thema wurde vom Moderationsteam geschlossen: Thread wird bis auf weiteres zur Überprüfung geschlossen / Netiquetteverstöße
1 2 3 ... 46 weiter »
Dieses Thema wurde von einem Moderator geschlossen.
Zum Seitenanfang