Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Jagdgelegenheit - Suche / Biete
2053 Themen, Moderator: Matthias, Sunyi, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator, nagus2
Forum: Jagdgelegenheit - Suche / Biete
Gewerbliche Angebote sind hier nicht gestattet! Angebote können von der Forenleitung überprüft werden.

Begehungsschein zu vergeben.

@ hemingway60 #
hemingway60 schrieb:

Von mir auch viel Glück! ich verstehe manche Mitglieder nicht die nur am Stänkern und frotzeln sind ich glaube wegen solch unqualifizierten aussagen haben wir hier schon einige sachlich gute Beiträge und Mitglieder verloren



Ach komm! Du bist doch Pfälzer. Was wurde da schon über "Saumagen" gefrotzelt. Hat´s Euch geschadet? Ist deswegen jemand Bayer geworden oder in die Türkei ausgewandert?
Ich kann, weil ich WILL was ich muss.
(Immanuel Kant)

... oder auch:
[www.youtube.com]
0
 
@ Woidbudda #
Woidbudda schrieb:

Ach komm! Du bist doch Pfälzer. Was wurde da schon über "Saumagen" gefrotzelt. Hat´s Euch geschadet? Ist deswegen jemand Bayer geworden oder in die Türkei ausgewandert?

Es geht mir viel mehr darum das es fast immer die gleichen sind die hier viele Beiträge zerpflücken oder den Threedstarter verbal niederknüppeln ich würde mir wünschen das diese Leute vorm schreiben ihr Hirn einschalten oder gar ganz Schweigen.
Nicht das, was einer Niederlegt
nur was dabei dein Herz bewegt,
nur was er fühlt bei jedem Stück,
das ist das wahre Jägerglück.
WEIDMANNSHEIL!!!!!!!
9
 
@ hemingway60 #
hemingway60 schrieb:

Es geht mir viel mehr darum das es fast immer die gleichen sind die hier viele Beiträge zerpflücken oder den Threedstarter verbal niederknüppeln ich würde mir wünschen das diese Leute vorm schreiben ihr Hirn einschalten oder gar ganz Schweigen.




Jetzt mach mal einen Punkt! Der Webersberger wurde doch verbal nicht niedergeknüppelt. So schlimm is er jetzt auch wieder net, dass man ihn gleich knüppeln müsst. Immerhin hat er es geschafft, dass der BJV mit ihm (ÖJV) und der Forstpartie gemeinsam in Ansbach eine Drückjagd abgehalten hat. Waidgerecht kamen da zehn Rehe zur Strecke. Bei einem so schönen, friedlichen Miteinander und derartigen Erfolgen wird sich in Kürze ein waidgerechter Mitgeher einfinden.
Ich kann, weil ich WILL was ich muss.
(Immanuel Kant)

... oder auch:
[www.youtube.com]
1
 
@ Woidbudda #
Eben,
Klassik zu Klassik; Blasmusik zu Blasmusik Metal zu Metal!
Ich höre bis auf traditionelle Lederhosenmusik eigentlich alles, Hauptsache es gefällt.
Gilt auch für meine Begeher ; ich und meine Mitpächter stehen am Mischpult und bleiben da auch!
Wer schreibt der bleibt!

Gruß an die Blaskapelle

Oechet
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt

(1769 - 1859), deutscher Naturforscher, Begründer der physischen Geographie
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 13.08.17 um 15:37 Uhr.
@ Heide_Unterfranken #
Heide_Unterfranken schrieb:

wenn andere Jagdangebote so zugemüllt würden, wäre hier aber was los ...
<kopfschüttel>

Wünsch Dir viel Erfolg bei der Suche, Webersberger.

...werden sie .
Meist deutlich schlimmer.
Ich habe mich mit dem Hans oft und leidenschaftlich gefleddert.
Kann im Groben mit ihm und seinen Einstellungen Leben,obwohl ich sie gewiss nicht immer teile.
Manchmal könnte ich ihm auch mal eine.....
Aber allein dass hier auch der Fuchs frei ist ,belegt ,dass er kein Fanatiker /Extremist in dem Revier ist.
Das würden ihm die Jagdgeossen sicher im Schnitt auch übel nehmen.
Schließlich muss auch mal ein auffällig gewordener Hühnerdieb erlegt werden.
Wie er seine Prioritäten setzt und /oder die der Jagdgenossen sind bleibt diesen überlassen.
Damit muss niemand einverstanden sein(der kann das auch äussern).
Und wem's taugt ,der geht hin.
...so einfach.

Das übliche Genöle muss er ertragen ,wenn er solch ein Angebot einstellt.
Und das kann er auch.
" Ich fürchte , die Menschheit gehört ausgestorben . Doch ich hoffe immernoch, dass ich mich irre!"
"Wir sind Teil der Nahrungskette ...
wir fressen und werden letzendlich gefressen!"
"Der Mensch hat den Verstand bekommen. Nur scheint er mit der Benutzung desselben komplett überfordert zu sein!"
1
 
@ hemingway60 #
hemingway60 schrieb:

Es geht mir viel mehr darum das es fast immer die gleichen sind die hier viele Beiträge zerpflücken oder den Threedstarter verbal niederknüppeln ich würde mir wünschen das diese Leute vorm schreiben ihr Hirn einschalten oder gar ganz Schweigen.

Vor allem vor dem Schreiben LESEN wäre angeraten. So ließe sich so manches Mißverständnis oder Fehlinterpretation vermeiden.

Das Angebot ist von April, die Stelle dürfte lang besetzt sein.
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 12.08.17 um 13:11 Uhr.
@ tschortwosmij #
tschortwosmij schrieb:

Vor allem vor dem Schreiben LESEN wäre angeraten. So ließe sich so manches Mißverständnis oder Fehlinterpretation vermeiden.

Das Angebot ist von April, die Stelle dürfte lang besetzt sein.

....muss nicht.
Selbst gute Angebote bleiben aufgrund von Mißtrauen und der bräsigen Unentschlossenheit potenzieller Neulinge lange unbesetzt.
Viele finden etwas zunächts toll,kneifen aber wenn's erst wird.
Die Besten wären immer aus dem räumlich näheren Umfeld.
Die sind aber meist schon vergeben.
"Fernreisende" sind eher die zweite oder dritte Wahl,weil jagdlich zu mehr als Jagdgast nicht brauchbar.
Die machen oft mehr Arbeit als Nutzen.
" Ich fürchte , die Menschheit gehört ausgestorben . Doch ich hoffe immernoch, dass ich mich irre!"
"Wir sind Teil der Nahrungskette ...
wir fressen und werden letzendlich gefressen!"
"Der Mensch hat den Verstand bekommen. Nur scheint er mit der Benutzung desselben komplett überfordert zu sein!"
0
 
@ esau #
Da hast auch wieder recht.
0
 
@ tschortwosmij #
tschortwosmij schrieb:

Vor allem vor dem Schreiben LESEN wäre angeraten. So ließe sich so manches Mißverständnis oder Fehlinterpretation vermeiden.

Das Angebot ist von April, die Stelle dürfte lang besetzt sein.


ja, ist bereits vergeben.
2
 
@ esau #
esau schrieb:
......
Das übliche Genöle muss er ertragen ,wenn er solch ein Angebot einstellt.
Und das kann er auch.



Ach esau, net wg. dem Angebot; des is ja löblich. Aber weil er ÖJV´er is.
Ich kann, weil ich WILL was ich muss.
(Immanuel Kant)

... oder auch:
[www.youtube.com]
0
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang