Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Am Wegesrand....

1 2 3 ... 38 weiter »
Beitrag vom Autor bearbeitet am 31.12.18 um 15:51 Uhr.
#
Großes Ochsenauge... Und im Hintergrund... Angedockt....
Am Wegesrand....
.....tummelt sich im Moment so allerlei Getier.....Wenn sich schon die Böcke nicht blicken lassen, dann schau ich mal wieder, was sonst so los ist. Da flattert ein großes Ochsenauge durch die Gräser und nascht mal hier mal da.....
"Wer die Natur nicht liebt, den hat sie eigentlich vergeblich hervorgebracht" (unbek. Verfasser)

Meine Bilder unter: [www.flickr.com]

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

18
 
#
Oh Mann, ich..... Grauschnäper
Die Bachstelze schaut mal beim jungen Rotschwanz vorbei und der Grauschnäper sitzt auf der Warte und lauert auf Insekten
"Wer die Natur nicht liebt, den hat sie eigentlich vergeblich hervorgebracht" (unbek. Verfasser)

Meine Bilder unter: [www.flickr.com]
17
 
#
Hase Fuchs
....sitzt der Hase und wartet auf den Fuchs
17
 
@ WildeBiene #
WildeBiene schrieb:

.....tummelt sich im Moment so allerlei Getier.....Wenn sich schon die Böcker nicht blicken lassen, dann schau ich mal wieder, was sonst so los ist. Da flattert ein großes Ochsenauge durch die Gräser und nascht mal hier mal da.....



bei uns kommt das Ochsenauge nur gemeinsam mit seinem Ochsen vor



das mußte grade sein
1
 
#
x x
Auch ich konnte heute nur von weitem ein weibl. Reh sehen, dafür war in einem Kartoffelfeld Kartoffelkäferparty.
An Schmetterlingen war der kleine Fuchs auszumachen, habe ihn mit elfenhaften Sprüngen verfolgt, denn er wollte nicht abgelichtet werden. Horsti dachte sicher, ich hab ne Macke. Er lief zielsicher Richtung Auto, um dort auf mich zu warten. Er hat sich sicher für mich geschämt.
drei mal drei ist sechs
10
 
@ Gento #
Gento schrieb:

Auch ich konnte heute nur von weitem ein weibl. Reh sehen, dafür war in einem Kartoffelfeld Kartoffelkäferparty.
An Schmetterlingen war der kleine Fuchs auszumachen, habe ihn mit elfenhaften Sprüngen verfolgt, denn er wollte nicht abgelichtet werden. Horsti dachte sicher, ich hab ne Macke. Er lief zielsicher Richtung Auto, um dort auf mich zu warten. Er hat sich sicher für mich geschämt.


hihihi, das hätte ich gerne gesehn.... Hast tolle Bilder geschossen .
Unser Mädchen legt sich mittlerweile an Ort und Stelle nieder wenn wir auf allen Vieren durch die Buschkade krauchen und wartet bis es weitergeht...Ihr Blick spricht manchmal Bände
"Wer die Natur nicht liebt, den hat sie eigentlich vergeblich hervorgebracht" (unbek. Verfasser)

Meine Bilder unter: [www.flickr.com]
2
 
#
An der Bergwiese. An der Bergwiese.
An der Bergwiese.

Grüße aus dem Allgäu,

Michl
12
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 20.06.16 um 21:42 Uhr.
@ Gento #
Gento schrieb:

Auch ich konnte heute nur von weitem ein weibl. Reh sehen, dafür war in einem Kartoffelfeld Kartoffelkäferparty.
An Schmetterlingen war der kleine Fuchs auszumachen, habe ihn mit elfenhaften Sprüngen verfolgt, denn er wollte nicht abgelichtet werden. Horsti dachte sicher, ich hab ne Macke. Er lief zielsicher Richtung Auto, um dort auf mich zu warten. Er hat sich sicher für mich geschämt.



die Tölen sollten nie vergessen, wie oft wir uns ihretwegen schämen mü(u)ss(t)en
3
 
@ fuchsjaegerin #
fuchsjaegerin schrieb:

die Tölen sollten nie vergessen, wie oft wir uns ihretwegen schämen mü(u)ss(t)en



Hundisch gesehen zählt das nicht.....!
GRUSS AUS DEM RUPERTIWINKEL - DA WO BAYERN AM SCHÖNSTEN IST!!!

Willst Du richten über mich und die Meinen,
Geh nach Hause und betrachte Dich und die Deinen!
Findest Du dort keine Fehler und Gebrechen,
Kannst Du über mich und die meinen sprechen.

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: wo kämen wir hin; und niemand ginge um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge...
0
 
#
Goldammer War da was??? Du siehst mich nicht....
Im abgeblühten Raps sitzt die Goldammer und lässt sich durch uns gar nicht stören....Und die Ricke wähnt sich unsichtbar im Ährenmeer
"Wer die Natur nicht liebt, den hat sie eigentlich vergeblich hervorgebracht" (unbek. Verfasser)

Meine Bilder unter: [www.flickr.com]
9
 
1 2 3 ... 38 weiter »
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang