Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder
Freunde und Führer des Deutsch Drahthaar
13 Themen
Forum: Freunde und Führer des Deutsch Drahthaar

DD und die Drückjagd

« zurück 1 ... 3 4 5
@ pitter #
pitter schrieb:

In welchem Gesetz steht denn, dass das "stumme Hetzen" verboten ist?

Ist dann Deiner Meinung nach das "laute Hetzen" also erlaubt?



Gemäß § 19 Abs. 1 Nr. 13 Bundesjagdgesetz ist die Hetzjagd auf Wild verboten.

Stöberhunde die Laut jagen hetzen nicht!!!!!!!
1
 
@ Sauenschubser #
Sauenschubser schrieb:

Gemäß § 19 Abs. 1 Nr. 13 Bundesjagdgesetz ist die Hetzjagd auf Wild verboten.

Stöberhunde die Laut jagen hetzen nicht!!!!!!!

Spurlaute DDs auch nicht
www.RS-Waffen.de
ÖJV - nein Danke

Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht zwangsläufig zum Tod führt
2
 
@ 2309udo #
2309udo schrieb:

Spurlaute DDs auch nicht


Ich glaube, da ist jedes Wort zu viel. Er will es nicht verstehen. Er hat ja nicht einmal alle Beiträge gelesen, bevor er hier rum poltert.
Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.
Otto von Bismarck
0
 
#
@ Moderatoren: Thread bitte schließen!

Da die üblichen Verdächtigen den Thread gekapert haben und zur ursprünglichen Fragestellung nichts kommt braucht man den Thread nicht mehr!

Danke für die konsturktiven Beiträge!
Danke an die immer gleichen Vertreter hier für ihre unerwünschten und nutzlosen Kommentare!

Ho'rüd'Ho
F.

PS: So kriegt man ein Forum auch kaputt!

2
 
@ 2309udo #
2309udo schrieb:

Spurlaute DDs auch nicht


Ich habe auch von stummen langbeinigen Vorstehern geschrieben.


Wie viel DDs sind denn Spurlaut 5-10%????
0
 
@ Sauenschubser #
Sauenschubser schrieb:

Ich habe auch von stummen langbeinigen Vorstehern geschrieben.


Wie viel DDs sind denn Spurlaut 5-10%????

Ich hackl mich mit dir nicht ab - aber bei den Jagden im Bundesforst laufen sehr viele Spurlaute DDs.
Unsere Truppe besteht aus 12 - 14 DDs - alle Spurlaut
Aber du glaubst es eh nicht.
WMH Udo
www.RS-Waffen.de
ÖJV - nein Danke

Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht zwangsläufig zum Tod führt
1
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 24.07.15 um 16:13 Uhr.
@ franz75 #
Hallo,

hatte gleiche Fragen bei meinem DL, nun im 3. Feld.
Ja meiner geht mit durch, is mir lieber als Stundenlang einen Stand zu besetzen und macht Freude, mir und dem Hund. Das Risiko geht mit !

Meine Tips:
Wie ?
Zuerst kontrolliert im Gatter um zu sehen wie er drauf ist. Wenn er selbstgefährdent auf die Sau los geht wird er nicht alt. Wenn er Angst hat oder nicht laut ist kannst es eh vergessen.

Dann geh mit deinem Hund bei erfahrenen Durchgehern mit ausgebildeten Hunden mit und guck was passiert. Schnall ihn wenns passt.
Wenn Dein Hund und die anderen Jagdverstand haben fällt dann Deine Entscheidung.

Immer dran denken: Jeder gibt DirTips aber nur jeder zehnte wirklich brauchbare !

Wann ?
Wenn Du es bei der Ausbildung und den Prüfungen einfacher haben willst warte bis danach.

Grüße

franz75 schrieb:

Hallo,
ich weiß dieses Thema ist recht umstritten.
Aktuell bilde ich meinen Rüden der gerade im 1. Feld steht in den klassischen Disziplinen aus und bereite ihn auf die kommenden Prüfungen vor (HZP mit BP §6, ggf. Hegewald und irgendwann die VGP).

Jetzt stellt sich die Frage ob der Hund auch auf Drückjagden als Stöberhund eingesetzt werden soll?
Sollte dies so sein, werde ich nichts ohne eine entsprechende Schutzweste machen.

Nun meine Frage:

Wie führt Ihr den jungen Hund an diese für ihn "neue" Jagdform heran? Kaltes Wasser? Beim ersten mal nur an der Leine? Schwarzwildgatter vorher zwingend?

Ich höre mir gerne alle Meinungen an, würde aber gerne die Diskussion vermeiden, ob ein DD überhaupt auf eine DJ gehört.

HoRüdHo
F.

"Des Waidmanns Ursprung liegt entfernt – dem Paradiese nah,
da war kein Kaufmann, kein Soldat, kein Arzt,
kein Pfaff, kein Advokat,
doch Jäger waren da!"

Phillip Lidwig Bunsen "Lob der edlen Jägerei"

0
 
@ 2309udo #
2309udo schrieb:

Ich hackl mich mit dir nicht ab - aber bei den Jagden im Bundesforst laufen sehr viele Spurlaute DDs.
Unsere Truppe besteht aus 12 - 14 DDs - alle Spurlaut
Aber du glaubst es eh nicht.
WMH Udo


Und genau deswegen hat der Bundesforst auch keine Stöberhunde die an solchen DJ teilnehmen
0
 
« zurück 1 ... 3 4 5
Werde Mitglied der Gruppe Freunde und Führer des Deutsch Drahthaar, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang