Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Verletzung durch Zielfernrohr !

@ Biobauer #
Biobauer schrieb:

Hallo ,zu aller beruhigung, ich lebe noch . war beim doc,anschiss kassiert weil nicht zum nähen gekommen , festgestellt das meinen quadratschädel so schnell nix spaltet udn heimgeschickt worden mit der verordnung paar tage ruhe zu geben . mal sehn wies noch wird,meine gattin legt das ganz anders aus als ich .


Gute Besserung! Ging ja nochmal gut ab! Ein Reviernachbar von mir bekam vor x Jahren eine neue Blaser ES 70 im Kal. 7x65 R. Nach 6 Wochen kam er zum Stammtisch mit einem Pflaster über der Nase: Nasenbeinbruch! Der Hit: Der Arzt hatte auch noch 2 halbverheilte weitere Brüche festgestellt ! Er hat die Waffe dann einige Zeit später wieder verkauft!

Gruß
Kohlfuchs

P.S. Zu deiner Gattin: Legt sie es positiv oder negativ aus ?
FRÜHER WAR ALLES GUT, HEUTE IST ALLES BESSER! ICH WILL, DASS WIEDER ALLES GUT WIRD!
REDE NUR ÜBER DINGE VON DENEN DU AHNUNG HAST!
0
 
@ Biobauer #
Moin BB,
weiter gute Besserung. Ist denn auch was zur Strecke gekommen?
Kenne den Mist mit den verbauten Kanzeln. Glaube aber eher nicht, dass die auf 1,70 ausgelegt sind, sondern einfach nur ohne Zollstock errichtet wurden. Hatten im alten Revier ein paar solcher Prachtstücke. Hat mir auch mal einen leichten Cut verursacht.
Stroepper

PS: will am nächsten WE meine 7x64 einschiessen, wenn der Büma sie endlich mal montiert hat. Das hier macht mir ja Mut.
0
 
#
Auch von mir gute Besserung....
was sagt man dazu ? Biowaffen sind schädlich
Habe beim Bund einige Landser verarzten dürfen, die sich eine blaue Schulter oder mit ZF ne blutige Nase oder einen Augenring geholt hatten.
Die 7 x 64 ist an sich harmlos wie alle anderen Kaliber in dieser Richtung. Vermutlich hast du die Waffe nicht fest geschultert und ist so zurückgeschlagen. das tut natürlich weh.

Geh zum Arzt, ich denke mal das bei dir eine Gehirnerschütterung laut deiner Angaben sehr wahrscheinlich ist.
0
 
@ Biobauer #
Biobauer schrieb:

Hallo ,zu aller beruhigung, ich lebe noch . war beim doc,anschiss kassiert weil nicht zum nähen gekommen , festgestellt das meinen quadratschädel so schnell nix spaltet udn heimgeschickt worden mit der verordnung paar tage ruhe zu geben . mal sehn wies noch wird,meine gattin legt das ganz anders aus als ich .

Den selben Verdacht würde meine warscheinlich auch hegen
Los, nun sei kein Weichei, bei dem Wetter gibts kein Krankfeiern

Aber mal im Ernst:
Wems noch nie passierte, hat auch nie gejagd!

Gute Besserung! Und los jetzt, die Felder warten

Gruß Johann
Zur Jagd reicht es nicht, dass man loszieht und einfach dass nächst beste Tier tötet
Eine erfolgreiche Jagd endet mit der Tötung eines Tieres, aber es muss ein besonderes Tier sein, dass auf besondere Weise aus einem bestimmten Grund getötet wird.
0
 
#
autsch ,,,geh mal lieber zum doc.---das dauert nämlich immer ganz schön lange bis die zielfernrohre wieder raus eitern
--habe mal mit der 12/76 BBF ,52gramm gemeint ich muß "mal schnell" beim anlaufen einen dachs beschießen. gewehr schlampig eingezogen,dazu noch "voll behangen" mit spektiv ,fernglas und kamera.
der dachs lag,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,ich auch !!
das ist ca.10 jahre her aber der cut auf der nase ist noch so gut zu sehen ,als wäre es gestern gewesen
0
 
@ Keiler #
Keiler schrieb:

geh an einen Spiegel und halte dir das betreffende Auge zu - nimmst du dann die Hand weg und die Pupille schließt nicht sofort hast du eine Gehirnerschütterung - dann kannst du zum Arzt gehen.
wenn nicht ist das normale Reaktion auf einen Schlag an den Kopf und vergeht wieder.

Grüße Keiler


Hallo Rainer,

dieser Tipp ist zwar im Grunde nicht falsch aber solle die Funktion der Pupille eingeschränkt sein dann liegen eigentlich bereits schwerere Verletzungen vor. Das wäre dann nämlich schon ziemlich heftig!

@Biobauer
Lebst du noch?

WH
Aikon
Alte Böcke, alte Bäume,
gute Jagd und junge Träume;
Mädchen schlank, mit runder Brust,
alles edle Waidmannslust.

0
 
Beitrag bearbeitet von zerberus am 27.05.08 um 10:23 Uhr.
#
einer meiner ersten gams..... dem musste ich nachsteigen, als ich dann endlich aus dem latschenfeld draussen war war ich dementsprechend ausgepumpt und blödsinnigerweise hatte mich der gams voll mitbekommen. 7x64 beim bergstock angestrichen und vor lauter schnaufen extrem gewackelt... also den schaft bewusst nicht ordentlich eingesetz und abgezogen... gezeichnet haben wir beide... nur der gams ist halt liegengeblieben, meine blutende nase wurde wieder. das hab ich aber vor dem abdrücken gewusst dass es weh tun wird
0
 
#
jagersmo schrieb:

Gute Besserung und Willkommen im Club
wmh Michl


ich war schon mitglied in dem klub da warst du noch nicht mal geboren
0
 
@ zerberus #
zerberus schrieb:

ich war schon mitglied in dem klub da warst du noch nicht mal geboren


er meinte glaub den club derer die sich das glas an kopf gehauen haben.und niicht mehr.
0
 
@ maguhl #
maguhl schrieb:

er meinte glaub den club derer die sich das glas an kopf gehauen haben.und niicht mehr.


Das hat Zerberus wohl auch gemeint!

Gruß
Kohlfuchs


P.S. Ich hab mir nämlich auch das erste Zielfernrohr vor weit über 24 Jahren an die Augenbraue gehauen!!!
FRÜHER WAR ALLES GUT, HEUTE IST ALLES BESSER! ICH WILL, DASS WIEDER ALLES GUT WIRD!
REDE NUR ÜBER DINGE VON DENEN DU AHNUNG HAST!
0
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang