Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Verletzung durch Zielfernrohr !

#
Verletzung durch Zielfernrohr !
Hallo, nun hats mich auch erwischt ,ich lauf seit gestern mit ner kreisförmigen wunde übern rechten zugeschwollenen auge rum .
wie es passiert ist ist ja wohl jeden klar,grenzenlose menschliche dummheit. forciert wurde das ganze durch einen sitz incl auflage,der für einen menschen gebaut wurde der 1,70 gross war und 60 kilo wog und ich doch in ne andere gewichtsklasse zähl.
was mich bissl beunruhigt , ich hab dermasssen kopfweh und schwindel, is das noch normal oder sollte ich doch mal den arzt meines vertrauens aufsuchen . kaliber war ne 7mal 64.
servus


Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ Biobauer #
Biobauer schrieb:

... was mich bissl beunruhigt , ich hab dermasssen kopfweh und schwindel, is das noch normal oder sollte ich doch mal den arzt meines vertrauens aufsuchen . kaliber war ne 7mal 64.
servus


Moin Biobauer,

Ich sage ein ganz klares JA!

Das verwendete Kaliber ist davon eher unabhängig, wichtig sind die beschriebenen Symthome.

Sei nicht zu stolz sondern geh noch heute zum Arzt, es schadet nicht!!

... und dann Gute Besserung!

Gruß und wmh, Meffi!
"Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten."
"Ich bremse nicht für Wölfe!"
"Patronen müssen teuer sein - Zur Erinnerung daran, dass das Leben ein Reichtum ist, den man nicht allzu leichtfertig verschwenden sollte."
0
 
@ Biobauer #
Biobauer schrieb:

Hallo, nun hats mich auch erwischt ,ich lauf seit gestern mit ner kreisförmigen wunde übern rechten zugeschwollenen auge rum .
wie es passiert ist ist ja wohl jeden klar,grenzenlose menschliche dummheit. forciert wurde das ganze durch einen sitz incl auflage,der für einen menschen gebaut wurde der 1,70 gross war und 60 kilo wog und ich doch in ne andere gewichtsklasse zähl.
was mich bissl beunruhigt , ich hab dermasssen kopfweh und schwindel, is das noch normal oder sollte ich doch mal den arzt meines vertrauens aufsuchen . kaliber war ne 7mal 64.
servus


geh an einen Spiegel und halte dir das betreffende Auge zu - nimmst du dann die Hand weg und die Pupille schließt nicht sofort hast du eine Gehirnerschütterung - dann kannst du zum Arzt gehen.
wenn nicht ist das normale Reaktion auf einen Schlag an den Kopf und vergeht wieder.

Ich mußte mal Nachts um 3.00 ins Krankenhaus zum nähen weil meine Doppelbüchse in 9,3x74R beim doppeln richtig getreten hatte. Dagegen ist 7x64 Spielerei!

Grüße Keiler
„Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“
George Orwell
0
 
#
Anscheinend gabs bei manchen damen auch irgendwelche leichte oder schwerere Schläge gegen die Birne in den letzten stunden. Nimm sie am besten gleich mit.. zur untersuchung

und natürlich gute Besserung

gruß

t.
0
 
@ tekagage #
tekagage schrieb:

Anscheinend gabs bei manchen damen auch irgendwelche leichte oder schwerere Schläge gegen die Birne in den letzten stunden. Nimm sie am besten gleich mit.. zur untersuchung

und natürlich gute Besserung

gruß

t.

Hallo Tekagage,
den gute Besserungswünschen schließe ich mich vorbehaltlos an!

Zum Rest:

Gruß und Waidmannsheil
zR
0
 
@ Biobauer #
Biobauer schrieb:

Hallo, nun hats mich auch erwischt ,ich lauf seit gestern mit ner kreisförmigen wunde übern rechten zugeschwollenen auge rum .
wie es passiert ist ist ja wohl jeden klar,grenzenlose menschliche dummheit. forciert wurde das ganze durch einen sitz incl auflage,der für einen menschen gebaut wurde der 1,70 gross war und 60 kilo wog und ich doch in ne andere gewichtsklasse zähl.
was mich bissl beunruhigt , ich hab dermasssen kopfweh und schwindel, is das noch normal oder sollte ich doch mal den arzt meines vertrauens aufsuchen . kaliber war ne 7mal 64.
servus


Lach, sowas kommt bei den besten Jägern vor!! Mein erster Bock hat sich auch so empfohlen. In absoluter artistischer Schräglage geschossen, Schaft dabei über die Schulter gerutscht und im linken Augenbereich eingeschlagen (wohlgesagt, ich bin Rechtsschütze!!). Ergebnis, Bock tot, herrlich dunkel leuchtendes Veilchen und einen gebrochenen Nasenflügel, drei Tage hölle Kopfschmerzen. Das OP Team hat köstlich gelacht.....
0
 
#

Tscha, wer den Schaden hat........

Mein zweiter Bock,
ich saß auf einer Himmelsleiter, wohl 5m überm Boden,
das Böcklein erschien nicht wie es sollte vor mir auf der Fläche,
sondern zog plötzlich hinter mir im Holz,
ich also, damals noch beweglicher als heute, im Sitzen umgedreht,
"irgendwie" das Böcklein ins 6xHubertusglas gewackelt,
Bumm,
Bock weg, Nase tut Weh, Blut läuft

Bock steht da, ich will "nachlegen", da fällt mir auf daß "der"nix auf dem Koppe hat,
das Schmalreh springt dann ab,
und ich gehe mit Tempotaschentuch auf meinen Zinken gedrückt das Böcklein suchen,
was lange tot im Kraut lag.

Geschehen im Frühjahr 81, die feine Narbe ist heut noch auf dem Nasenrücken zu erkennen.

Ich hab aber draus gelernt, ist mir danach nie wieder passiert!

Hugo
Der größte Lump im ganzen Land das ist und bleibt der Denunziant
0
 
@ hugo1952 #
hugo1952 schrieb:


Tscha, wer den Schaden hat........

Mein zweiter Bock,
ich saß auf einer Himmelsleiter, wohl 5m überm Boden,
das Böcklein erschien nicht wie es sollte vor mir auf der Fläche,
sondern zog plötzlich hinter mir im Holz,
ich also, damals noch beweglicher als heute, im Sitzen umgedreht,
"irgendwie" das Böcklein ins 6xHubertusglas gewackelt,
Bumm,
Bock weg, Nase tut Weh, Blut läuft

Bock steht da, ich will "nachlegen", da fällt mir auf daß "der"nix auf dem Koppe hat,
das Schmalreh springt dann ab,
und ich gehe mit Tempotaschentuch auf meinen Zinken gedrückt das Böcklein suchen,
was lange tot im Kraut lag.

Geschehen im Frühjahr 81, die feine Narbe ist heut noch auf dem Nasenrücken zu erkennen.

Ich hab aber draus gelernt, ist mir danach nie wieder passiert!

Hugo

Ging mir bei meinem ersten Stück Rotwild so- mußte von einer niedrigen Auflage weit und hoch in den Hang schießen... Spießer fiel um, mir wurde warm um die Nase, mein Jagdherr nahm sein Taschentuch...
Unvergeßlich. Nachdem mir das nochmal bei einer Drückjagd passierte (Hang), habe ich auf Tip eines Jagdfreundes einen "DDR" Gummiaufsatz erworben und hatte nie mehr Probleme. Nur Erinnerungen in Form einer drei cm langen Narbe über der Nase...
Spaziergänger, Jogger und Förster verbeißen keine Tannen!
Bierkenner trinken kein Fabrikbier! Biergenußregion Oberfranken/Südthüringen- handwerklich gebraut!
0
 
#
kann beim meinem vater auch noch jeden tag sehen, was eine 7*64 so anrichten kann
Dein Neid ist meine Anerkennung - Dein Hass,mein Sieg!!!
0
 
#
Hallo ,zu aller beruhigung, ich lebe noch . war beim doc,anschiss kassiert weil nicht zum nähen gekommen , festgestellt das meinen quadratschädel so schnell nix spaltet udn heimgeschickt worden mit der verordnung paar tage ruhe zu geben . mal sehn wies noch wird,meine gattin legt das ganz anders aus als ich .


Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
0
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang