Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Vermisst & gefunden / abzugeben
453 Themen, Moderator: Sunyi, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Vermisst & gefunden / abzugeben

Wachtel im Landkreis Augsburg vermisst.

#
Leider immer noch keine Neuigkeiten von Xaver.
Seine Decke liegt seit über Zehn Tagen am Stand, unberührt.

Das Garmin kann man einfach so ausschalten. Einfach ein paar Sekunden auf den Knopf drücken und das Halsband ist aus.
Aber selbst wenn man mit dem Hund 10 oder 20 km verschwindet ist die Peilung weg.

Da sollte man sich echt überlegen den Tracker G 500 zu kaufen.
Wenn da einer das Halsband abmacht hilft das aber logischer Weise auch nicht viel weiter.....
0
 
#
Habt ihr schon die Augsburger regionalen Radio- und Fernsehsender mit eingeplant ?
Die sind doch immer richtig heiß auf solche Suchmeldungen, müßt halt mal bei RT 1 usw. anrufen. Das Ganze entsprechend rübergebracht, die Saujagd muß ja ned unbedingt mit über den Äther ausgestrahlt werden sonst ist es ja wieder der pööööse Hund, da fällt Euch doch wohl was ein ?!?

rowin
0
 
@ Betzerber #
Betzerber schrieb:
"Hätten die Hunde eine Reh gejagt hätte er Sie erschossen und verbuddelt!" dafür gibt es 2 Zeugen.


Diesem XXX ist aber schon bewusst dass es verboten ist Jagd- / Polizei- / Blindenhunde zu schießen. Der XXX würde einen Jagdhelfer wegen einem Reh verschießen. Sorry aber dem gehört postwendend der Schein entzogen.
Bin selbst seit wenigen Wochen HF - aber Gnade dem Gott der meinen absichtlich erschießen würde!!!!
0
 
@ Illertaljaeger #
Junger Mann, halt die Luft an; Ich hab es doch schon dem sau_hund geschrieben, laß Dich doch nicht so weit herab. Ich denk mal, da herrscht in dem betroffenen Bereich ein "Superverhältnis" zwischen den Reviernachbarn usw. Und eins sollst Du Dir merken: Einer, der da wirklich einen Hund wegschießen sollte, wird ganz schlicht und einfach seine Schnauze halten und den "Teufel" tun, damit der Andere noch auf seine "Fährte" kommt. "Hunde, die bellen, beißen nicht" sagt ein wahrer alter Spruch. Ich denk mal, der Nachbarjäger war, warum auch immer, stinkesauer und hat, weil er auch mal "wichtig" sein wollte, diesen Spruch an sein Publikum abgelassen.

take it easy

Gruß

rowin
2
 
#
Hallo Betzerber,

leider hatte ich schon zwei mal während der Jagd, dass der Kontakt wirklich komplett weg war und auch nicht wieder kam. Ich hatte das Glück, dass der Hund zurück kam. Musste es dann alles neu kalibrieren.
Das Kann wirklich passieren !
ist zwar nicht wirklich eine gute Nachricht, aber es hat wirklich nichts damit zu tun, dass der Hund in dieser Nähe seien könnte.
Ich drücke euch alle Daumen, wenn man Helfen kann bitte laut geben !
0
 
@ rowin #
das sehe ich auch so.....immer gleich Gewalt.....und dann Jagdschein.....ich weiss nicht
1
 
@ Comperia #
Comperia schrieb:

Ja. Ist zwar nicht rassetypisch, aber wenn das Signal so plötzlich abbricht, liegt doch das "Verschwinden vom Erdboden" nah, oder?



ist ein grösserer Fluss oder Kanal in der Nähe ??
0
 
@ tumirnix #
Wasser gibts hier überall. Soweit ich mich erinnere, fließt die Wertach durch Großaitingen - allerdings ist sie nicht so gewaltig wie ihr Name.
0
 
@ rowin #
rowin schrieb:

Junger Mann, halt die Luft an; Ich hab es doch schon dem sau_hund geschrieben, laß Dich doch nicht so weit herab. Ich denk mal, da herrscht in dem betroffenen Bereich ein "Superverhältnis" zwischen den Reviernachbarn usw. Und eins sollst Du Dir merken: Einer, der da wirklich einen Hund wegschießen sollte, wird ganz schlicht und einfach seine Schnauze halten und den "Teufel" tun, damit der Andere noch auf seine "Fährte" kommt. "Hunde, die bellen, beißen nicht" sagt ein wahrer alter Spruch. Ich denk mal, der Nachbarjäger war, warum auch immer, stinkesauer und hat, weil er auch mal "wichtig" sein wollte, diesen Spruch an sein Publikum abgelassen.

take it easy

Gruß

rowin



lässt sich mit einer Bemerkuing zusammenfassen :

Augsburger halt ........... der Horror für jeden Vertreter was den Verlust an Urteilsvermögen angeht was Ware und deren Wert betrifft .......... und was Anstand und Achtung gegenüber dem Mitmenschen angeht .......

Ich selbst halte von diesem " Volksstamm " nicht viel, weil ich nur wenige . zu wenige getroffen .... hab die meinen Vorstellungen von Moral und Anstand entsprochen haben

..... hervorstechendes Merkmal war zu 98% Gier und Missgunst ...... ok, gibt es anderswo auch, aber nicht in dieser Konzentration und ich bin schon seeeeeehr weit rumgekommen in Deutschland

will keinem zu Nahe treten aber mit dieser Meinung stehe ich weiss Gott nicht allein .....
0
 
@ Comperia #
Comperia schrieb:

Wasser gibts hier überall. Soweit ich mich erinnere, fließt die Wertach durch Großaitingen - allerdings ist sie nicht so gewaltig wie ihr Name.


Könnte es nicht sein, dass der Hund in irgend ein Gewässer gefallen / gesprungen ist un sich das Ortungsgerät deshalb verabschiedet hat ??
0
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang