Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder
Gruppe der Jagdteckelführer
42 Themen, Moderator: Sunyi
Forum: Gruppe der Jagdteckelführer

Kommando "KOMM" bzw. "DOPPELPFIFF"

Beitrag vom Autor bearbeitet am 25.11.13 um 21:01 Uhr.
@ Gesch #
doppelt
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 25.11.13 um 21:04 Uhr.
@ Gesch #
GeSch schrieb:

na ja, da kenn ich wohl zuwenige DJT, aber ziemlich alle, die ich kenne, die kommen nicht nur nicht beim Rufen/Pfeifen, sondern erst Stunden/Tage später...

...was aber ganz sicher ausschließlich an den Haltern liegt?!




wenn ich mir manche Hundehalter ansehe, mit Verlaub gesagt ............ ...oder ...
1
 
@ fuchsjaegerin #
fuchsjaegerin schrieb:

wenn ich mir manche Hundehalter ansehe, mit Verlaub gesagt ............ ...oder ...

sag nicht gleich Hundehalter,das wollen vielleicht mal welche werden
1
 
@ Stoffhund #
das sagte unser alter Tierdoktor immer, wenn ganze Familie mit Minififfi in die Sprechstunde kam und keiner von denen in der Lage war, das bisschen Hund auf den Behandlungstisch zu setzen und mal kurz festzuhalten
1
 
@ Stoffhund #
Stoffhund schrieb:

sag nicht gleich Hundehalter,das wollen vielleicht mal welche werden

Nee nee, der Bergriff passt schon.
Sie halten lediglich einen Hund, vom Fuehren sind sie Lichtjahre entfernt.
Guckst Du hier > [www.matata.no]
2
 
@ Fjellreven #
Fjellreven schrieb:

Es ist immer wieder erschreckend zu sehen, unabhaengig Rasse, das einige anscheinend nur "Das eine Mittel" kennen, wenn Sie sich ihrem vierbeinigen Gegenueber unterlegen fuehlen und ihnen aus Sachkenntnis nur noch die "Nu brech ich Dich" Methode in den Sinn kommt.
Hier fehlt manchmal echt der K-Smiley!


einen hund, den man gebrochen hat, kann man auch gleich ershießen.
dann erspart man ihm das seelische leiden.
der hund soll mein partner sein.
dazu gehört aber auch gahorsam und respekt.
respekt von beiden seiten. der hund muß mich auch einschätzen können und vertrauen zu mir haben. sonst wird das nix.
dem waidmann jede pirsch behagt,
sei`s auf den hirsch,
sei`s auf die magd.

der sogenannte gute mensch, ist des idioten bruder!

3
 
Werde Mitglied der Gruppe "Gruppe der Jagdteckelführer", um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang