Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Spektiv- aber welches???

#
Spektiv- aber welches???
Spektiv- aber welches???
Welche Erfahrungen habt ihr mit Spektiven gemacht? Welche sind zu empfehlen welche eher nicht? ect...

Freue mich auf eure Anregungen
WMH Wachtelkumpel

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
#
Meins fristet hier ein einsames Dasein im Schrank, da ich das nicht mit mir zum Ansitz schleppe. Das Glas reicht mir aus. .... aber das war ja nicht die Frage.
Gruß
zR
0
 
#
ZR,als gute geschäftsfrau hättest es ihm gleich verkaufen müssen .
ich muss gestehn, ich geh manchmal sogar ohne glas, je nach sitz reicht zielfernrohr volkommen aus. bei uns herscht nämlich grade der gläsernotstand, zuviel jungjäge rin der familie.
servus


Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
0
 
@ Biobauer #
Biobauer schrieb:

ZR,als gute geschäftsfrau hättest es ihm gleich verkaufen müssen .
ich muss gestehn, ich geh manchmal sogar ohne glas, je nach sitz reicht zielfernrohr volkommen aus. bei uns herscht nämlich grade der gläsernotstand, zuviel jungjäge rin der familie.
servus

Willste ein Spektiv kaufen?
0
 
@ zickigeRicke #
zickigeRicke schrieb:

Willste ein Spektiv kaufen?


Was haste denn für eins???
Kannst ja mal über PN schreiben, wär vielleicht intressiert
0
 
@ zickigeRicke #
zickigeRicke schrieb:

Willste ein Spektiv kaufen?


Der Fisch ist hinterm Köder her
0
 
@ Wachtelkumpel #
Waidmannsheil Wachtelkumpel,

ich führe seit Mitte der 90er ein Swarovski CT85 (Nachfolger nun CTS85) mit einem 20-60x Wechselokular, welches ich stets in meinem Rucksack habe. Es ist für jeden Einsatz nur zu empfehlen und auch noch im letzten Büchsenlicht zu gebrauchen. Vorher hatte ich ein Spektiv von Optolyth (glaube das 30x80), war auch nicht schlecht, jedoch in punkto Optik und Dämmerungsleistung (beispielsweise Hirsch im letzten Büchsenlicht ansprechen) nicht zu vergleichen!

Beste Grüße,
Cesar
Aufs Erleben, immer nur auf die Gnade und auf den Geist des Erlebens kommt es an.
0
 
@ Wachtelkumpel #
Wachtelkumpel schrieb:

Spektiv- aber welches???
Welche Erfahrungen habt ihr mit Spektiven gemacht? Welche sind zu empfehlen welche eher nicht? ect...

Freue mich auf eure Anregungen
WMH Wachtelkumpel



Schau mal da:

[www.egun.de]

Der Preis ist gut und die Optik leicht und tragbar.

Varminter
Die Freiheit der Wölfe bedeutet den Tod der Lämmer.

Eine Zensur findet nicht statt nicht statt nicht sta ni
0
 
#
ich hab irgenein Swarowskispektiv weiß ned welches^^
aber im Flachland brauch ichs fast nie, da reicht das Glas.........
Auf, auf ihr Hasen, hört ihr nicht den Jäger blasen!
(Man darf lachen)
0
 
@ Bergkern #
Bergkern schrieb:

ich hab irgenein Swarowskispektiv weiß ned welches^^
aber im Flachland brauch ichs fast nie, da reicht das Glas.........




Hmmm... gerade im Flachland brauchst es häufig... Ungarn... endlose Getreidefelder und mitten drinnen ein gaaaaaaaaanz kloanes Rehlein... wie willst ansprechen... ?

Ich habe das Spektiv immer mit.

Varminter
Die Freiheit der Wölfe bedeutet den Tod der Lämmer.

Eine Zensur findet nicht statt nicht statt nicht sta ni
0
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang