Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer JagdgebrauchshundSt. Hubertusnetzathleten
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineGrußkartenMitgliederGruppenPartnersuche
Jagdwaffen + Waffenhandhabung
2515 Themen, Moderator: Sunyi, Johannes06, HerrRossi, Redaktion_Jagd
Forum: Jagdwaffen + Waffenhandhabung

Was haltet ihr davon?

Private Nachricht schreiben
offline
Avatar: Dergerl
Mitglied
aus klein aber fein
Beiträge: 3011
Alter: 48 Jahre,
@ Manuela88 # 20.03.12, 18:36 Uhr
Manuela88 schrieb:

danke erstmal für die raschen antworten.
Hatte mit einer .243Win noch nichts zu tun desswegen meine frage hier.
allerdings seit ihr ja nicht so begeistert davon! Werde ich mir wohl noch überdenken müssen!

Lg Manu

Hallo meintes Du die hier [www.egun.de]
0
 
Private Nachricht schreiben
offline
Avatar: Dachsbart
Mitglied
aus Nord-Brandenburg
Beiträge: 1612

@ Manuela88 # 20.03.12, 18:39 Uhr
Schau mal hier: [jagderleben.landlive.de]

Die Brünner Waffen sind solide und gut für die Jagd geeignet. Ich führe auch eine Brünner ZH (5,6x50Rmag-12/70)
Lass dir die 243 win nicht ausreden. Die meisen Komentatoren berücksichtigen Dt. Jagdrecht. Danach ist die .243 bei uns nicht für Hochwild zugelassen (Durchmesser zu klein).

Gruß
Dachsbart
0
 
Private Nachricht schreiben
offline
Avatar: Collathdrilling
Mitglied
aus Rötsweiler-Nockenthal
Beiträge: 659
Alter: 38 Jahre,
# 20.03.12, 18:41 Uhr
Hallo Manuela,

wieso nicht? Mit einer Brünner BBF gewinnt man zwar nicht den ersten Preis als schönste Jagdwaffe, aber die sind wirklich robust und schießen, daß sich manch weitaus teuere BBF eine Scheibe davon abschneiden könnte (Material wäre ja genug dran mrgreen ).
Die .243 hat, wie die sehr ähnliche 5,6x57(R), in Deutschland halt die Beschränkung, daß sie aufgrund ihres Kalibers <6,5mm nur auf Niederwild (inkl. Rehwild) zugelassen ist.
Auf deinem Avatar-Bild sieht man aber, daß du auch was "Größeres" (Mauser 66 mit ´nem ordentl. dicken Loch vorne im Lauf) führst und da macht dann eine kleinkalibrige Zweitwaffe durchaus Sinn.
Das einzige was mich bei der Verwendung der .243 in einer BBF stören würde, wäre der fehlende Rand an der Hülse. Mit dicken Handschuhen oder klammen Fingern kann es schon einiges Gefummel geben, bis die Patrone oder Hülse aus dem Lager gezogen ist.
Für den Bockansitz an einem lauen Sommerabend, wenn auch ein Fuchs kommen kann, ist dieses Problem aber sicherlich nicht so bedeutend.
Auch mit der Munitionsversorgung wirst du keine Probleme haben. Nur in 12/70 nicht gerade die "dicksten Böller" mit 36 oder 40g Vorlage reinstopfen; 28-32g tun es genausogut und schießen sich weitaus angenehmer. Beim doch rel. hohen Gewicht der Brünner-BBF braucht man bei der "leichten" .243Win. gar nicht erst an Rückstoß denken.
Hauptsache der Verschluß der Waffe ist dicht (d.h. das Laufbündel wackelt bei angenommenen Vorderschaft nicht in der Basküle, wenn du die Waffe mit dem Kolben unter den Arm klemmst und kräftig am Lauf rüttelst), zwischen dem Holz des Schafthalses und der Rückseite der Basküle dürfen keine Spalten und dort darf auch nicht der kleinste Schaftriß sein. Auch sollten keine Rieselgeräusche in der Laufschiene beim Drehen des Laufbündels zu hören sein. Sollte auf der BBF ein Zielfernrohr montiert sein, darf natürl. die Montage nicht wackeln und die Verstellringe am ZF (Absehenverstellung, Schärfeverstellung, bei variablem Glas Vergrößerung) müssen leichtgängig funktionieren.

Grüße
Manolito
Sind Tannennadeln trocken,
dann fallen sie vom Baum herab;
drum Mädchen laßt euch locken,
auch eure Zeit ist knapp.

-Ingo Insterburg-
0
 
Private Nachricht schreiben
offline
Avatar: Dergerl
Mitglied
aus klein aber fein
Beiträge: 3011
Alter: 48 Jahre,
# 20.03.12, 18:41 Uhr
hab da noch was gefunden [www.jagderleben.de]
0
 
Private Nachricht schreiben
offline
Avatar: PShunter
Mitglied
aus OBB
Beiträge: 1025
Alter: 33 Jahre,
Beitrag vom Autor bearbeitet am 24.03.12 um 06:41 Uhr.
@ Manuela88 # 24.03.12, 06:39 Uhr
Servus erst malsmile

Lass dir die .243 nicht schlecht reden mit dem richtigen Geschoss ist es eine spitzen Patrone auch auf Schalenwild, ich Schieße sie aus einem R93 Stuzen! Auch auf Schwarzwild sehr zuverlässig Jagdrecht natürlich beachten aber das dürfte bei dir als Österreicherin nicht ins Gewicht fallen.

Ich verwende in der .243win das Norma Oryx 6,5gr Geschoss auf der scheibe das Geco Target!
Im Jahr erlege ich zu meiner besten zufriedenheit um die 50 Rehe damit.

Grüße hunter
0
 
Private Nachricht schreiben
offline
Avatar: Manuela88
Mitglied
aus braunau
Beiträge: 11
Alter: 25 Jahre,
# 24.03.12, 06:43 Uhr
Hallo,

bekomme die .243 am donnerstag geliehen dann kann ich mir selbst ein urteil drüber machen.
danke jedenfalls für die beiträge!!

Herzliche Grüße,
Manuela
0
 
Private Nachricht schreiben
offline
Avatar: schaffer
Mitglied
Beiträge: 3986

@ Manuela88 # 24.03.12, 08:48 Uhr
Manuela88 schrieb:

Brno Brünn Arms .243 Win - 12/70 Modell 8 502.6 CZ Brünner

Schoene Schonzeitwaffe, auf Deutschland bezogen.
In AT ists imho auch Hochwildtauglich, aber bitte vorher ins zustaendige Landesjagdgesetz schauen.
Wenns passt, wuerde ich nach Probeschiessen und beim passenden Preis sicher nicht abgeneigt sein.
0
 
Private Nachricht schreiben
offline
Avatar: Opa_Hoppe
Mitglied
aus der wunderschönen Sächsischen Schweiz
Beiträge: 2413
Alter: 51 Jahre,
@ Dergerl # 24.03.12, 09:20 Uhr
Dergerl schrieb:

hab da noch was gefunden [www.jagderleben.de]


Gentleman, eben, der Dergerltwisted twisted twisted twisted twisted twisted Woran das nur liegen mag ?rolleyes Duck und wech...redface

Opa Hoppe

Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das eine ist das Universum. Das andere die menschliche Dummheit. Obwohl - beim Universum bin ich mir gar nicht so sicher. ( A.E. )

Ex oriente lux

Dein Ohr leih jedem, wenigen deine Stimme; nimm Rat von allen, aber spar dein Urteil. ... Feige Hunde sind mit dem Maul am freisten. ( W.S. )
0
 
Private Nachricht schreiben
offline
Avatar: Dergerl
Mitglied
aus klein aber fein
Beiträge: 3011
Alter: 48 Jahre,
@ Opa_Hoppe # 24.03.12, 23:15 Uhr
Opa_Hoppe schrieb:

Gentleman, eben, der Dergerltwisted twisted twisted twisted twisted twisted Woran das nur liegen mag ?rolleyes Duck und wech...redface

Opa Hoppe

was hast Du denn Geraucht
0
 
Private Nachricht schreiben
offline
Avatar: Opa_Hoppe
Mitglied
aus der wunderschönen Sächsischen Schweiz
Beiträge: 2413
Alter: 51 Jahre,
@ Dergerl # 25.03.12, 08:19 Uhr
Dergerl schrieb:

was hast Du denn Geraucht


Zu wenig, eben zu wenig.....
Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das eine ist das Universum. Das andere die menschliche Dummheit. Obwohl - beim Universum bin ich mir gar nicht so sicher. ( A.E. )

Ex oriente lux

Dein Ohr leih jedem, wenigen deine Stimme; nimm Rat von allen, aber spar dein Urteil. ... Feige Hunde sind mit dem Maul am freisten. ( W.S. )
0
 
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Schießscheiben - Hier finden Sie die idealen Ziele zur Jagdvorbereitung. www.landecht.de
Jagdausbildung - CDs, Bücher und Sonderhefte. www.landecht.de

MOBIL · NETIQUETTE · KONTAKT & FEEDBACK · HILFE · IMPRESSUM · AGB · DATENSCHUTZ · MEDIADATEN

Zum Seitenanfang

Die weiteren Angebote des dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag

ADIZ · AFZ-DerWald · agrarheute.com · Agrartechnik · agrarmanager · AGROmechanika · Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt · Bayerns Pferde · Brac Lowiecka · Der Almbauer · Der Jagdgebrauchshund · Deutscher Waldbesitzer · die biene · dlv-jobportal.de · dlz agrarmagazin · DRWAL · Forst & Technik · forstarchiv · Gemüse · Holstein INTERNATIONAL · Imkerfreund · jagderleben.de · joule · kraut&rüben · LAND & FORST · Landecht.de · landlive.de · Las POLSKI · marktkompass.com · Meilensteine der Landtechnik · NL Briefe zum Agrarrecht · HCX Новое сельское хозяйство · Niedersächsischer Jäger · Pferdeforum · PIRSCH · Rinderzucht Braunvieh · Rinderzucht Fleckvieh · technikboerse.com · unsere Jagd · zwiefach

 

www.dlv.de
dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag - Die Medienkompetenz für Land und Natur