Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Schalenwild mal auf das Wesentliche reduziert...

#
Weiß zufällig jemand, was das für Pulver ist, welches um gekaufte Hartwürste herum gestäubt wird, um optisch "Edelschimmel" zu imitieren?

Staubt wie Talkum.

Pelle nicht zum Verzehr geeignet, daher fehlt der Zusatz auch bei Deklarationsliste.
Alles muss raus
0
 
@ Dekarem #
Dekarem schrieb:

Richtig gut, Hut ab!

Das stimmt wohl.
Da komme ich lange nicht mit.
Aber deine Seite finde ich gerade mit der Vorgeschichte auch sehr beachtenswert.
Die Intensionen kommen den meinen sehr nahe.
Auch dazu Hut ab.
" Ich fürchte , die Menschheit gehört ausgestorben . Doch ich hoffe immernoch, dass ich mich irre!"
"Wir sind Teil der Nahrungskette ...
wir fressen und werden letzendlich gefressen!"
"Der Mensch hat den Verstand bekommen. Nur scheint er mit der Benutzung desselben komplett überfordert zu sein!"
2
 
@ esau #
esau schrieb:

Das stimmt wohl.
Da komme ich lange nicht mit.
Aber deine Seite finde ich gerade mit der Vorgeschichte auch sehr beachtenswert.
Die Intensionen kommen den meinen sehr nahe.
Auch dazu Hut ab.


Sein Rezept "Rehrücken mit Pfifferlingen, Pflaumen und Portwein" ist mein absoluter Favorit.
2
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 13.02.18 um 21:37 Uhr.
@ Gelbkehlchen #
Mir hat die Rehmedaillon-Geschichte mit dem Bucheckernpesto zur Pasta gut gefallen.
Rehrücken, kurz die Pfanne geküsst, ist sowieso meins.
Und Bucheckern haben eine Note ,die man auch im feinen Olivenöl findet.
[www.haut-gout.de]
" Ich fürchte , die Menschheit gehört ausgestorben . Doch ich hoffe immernoch, dass ich mich irre!"
"Wir sind Teil der Nahrungskette ...
wir fressen und werden letzendlich gefressen!"
"Der Mensch hat den Verstand bekommen. Nur scheint er mit der Benutzung desselben komplett überfordert zu sein!"
3
 
#
Danke schön!
Ich freue mich immer, wenn die Seite auch anderen Jägern gefällt. Als Zielgruppe habe ich vor allem die andere Seite, also Nichtjäger anvisiert – die wissen mit Wild ja oft nicht besonders viel anzufangen...
2
 
@ Dekarem #
Dekarem schrieb:

Danke schön!
Ich freue mich immer, wenn die Seite auch anderen Jägern gefällt. Als Zielgruppe habe ich vor allem die andere Seite, also Nichtjäger anvisiert – die wissen mit Wild ja oft nicht besonders viel anzufangen...


Viele Jäger wissen es leider auch nicht.
4
 
#
Bratwurst Bratwurst Bratwurst
Mal bissl gewurstelt , als Einlage Wildschwein .
Fakten,Fakten,Fakten und immer an die Leser Denken.

Zuchtwart [wollflugnachsuchbauhundeverein.de.tl]
5
 
@ Pille #
Immer diese seelischen Grausamkeiten, wo ich doch abnehmen soll
Ehrlichkeit währt am längsten!
1
 
@ Pille #
Pille schrieb:

Mal bissl gewurstelt , als Einlage Wildschwein .


Erzähl mal wie du die gemacht hast. Was sind das für Wurstl geworden?
Hab noch jede Menge Wurstfleisch im Frost und brauche bitte Anregungen. Immer nur Knacker macht auch keinen Spaß, heiß geräucherte Cabanossi werden immer nichts.
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 24.02.18 um 18:02 Uhr.
@ Gelbkehlchen #
Versuch Versuch
Eigentlich gaanz einfach . Hier im Maultaschenland gibts beim Metzger zur Herstellung der selben Wurstbrät in grossen Gebinden . Da ich(noch) keinen Kutter besitze hab ich mir schon öfters welches besorgt und da dann als Einlage Wildsaufleisch rein . Das Wild wird gewürzt und eingepökelt das es umrötet und auch einen optischen Kontrast bietet und in das Brät bindig eingearbeitet und dann in Därme gefüllt und gebrüht .
Mit der entsprechenden Würzung kann man da dann trotz Fremdmaterial Akzente setzen .
Erster Versuch in der Richtung gab ne Art Bierschinken in größeren Därmen .
Bitte den Anschnitt zu entschuldigen , das war der Rest aus dem Füller im Glas gegart als erster Probierer sieht nicht so Toll aus .
Fakten,Fakten,Fakten und immer an die Leser Denken.

Zuchtwart [wollflugnachsuchbauhundeverein.de.tl]
1
 
Thema wurde vom Moderationsteam geöffnet: o.k.
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang