Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder
Gruppe der Jagdteckelführer
42 Themen, Moderator: Sunyi
Forum: Gruppe der Jagdteckelführer

Fahrrad und Teckel

#
Hallo zusammen,
meine RHT hündin(15Mon.)zeigte plötzlich eine große Scheu vor fremden Personen.Quasi über Nacht.
Bisher war sie sehr zutraulich.Sie wäre mit jedem mitgegangen.Ließ sich von jedem abliebeln.Selbst der Postbote hatte seine liebe Mühe zeitig vom Grundstück zu kommen.
Plötzlich,wenn Fremde in ihre Nähe(ab ca. 5m) zieht sie den Schwanz ein u.verkriecht sich hinter mir.
Sie läßt die Person nicht aus den Augen u.wirkt sehr unsicher.
Neulich war ei n Monteur in der Küche.Sie blieb an der Tür stehen u.bellte ihn recht zaghaft u.unsicher an.
Das Highlight:Besuchte einen Jagdkollegen.Er hatte von einem Rotkalb Decke u.Läufe zwecks Schleppe für uns aufgehoben.Außerdem ein paar Fleischreste als Leckerli.Sie nahm das Fleisch nicht.Hielt 1m Abstand u.war unsicher.Sie kennt ihn u.die Örtlichkeiten.Allerdings war ich 2Monate nicht bei ihm.
Was ist denn da los?
0
 
@ Tonsille #
Tonsille schrieb:

Hallo zusammen,
meine RHT hündin(15Mon.)zeigte plötzlich eine große Scheu vor fremden Personen.Quasi über Nacht.
Bisher war sie sehr zutraulich.Sie wäre mit jedem mitgegangen.Ließ sich von jedem abliebeln.Selbst der Postbote hatte seine liebe Mühe zeitig vom Grundstück zu kommen.
Plötzlich,wenn Fremde in ihre Nähe(ab ca. 5m) zieht sie den Schwanz ein u.verkriecht sich hinter mir.
Sie läßt die Person nicht aus den Augen u.wirkt sehr unsicher.
Neulich war ei n Monteur in der Küche.Sie blieb an der Tür stehen u.bellte ihn recht zaghaft u.unsicher an.
Das Highlight:Besuchte einen Jagdkollegen.Er hatte von einem Rotkalb Decke u.Läufe zwecks Schleppe für uns aufgehoben.Außerdem ein paar Fleischreste als Leckerli.Sie nahm das Fleisch nicht.Hielt 1m Abstand u.war unsicher.Sie kennt ihn u.die Örtlichkeiten.Allerdings war ich 2Monate nicht bei ihm.
Was ist denn da los?

War sie vor kurze heiss ,ist sie zufällig scheinschwanger,manchmal benehmen sie sich dann seltsamer.
Oder hat irgeneiner sie vielleicht hart angefasst ohne das du das mitbekommen hast.
KD
0
 
#
hallo Kampfdackel,
mein erster Gedanke war auch ev.hart angefaßt.
Wir wohnen am Ende der Welt.Über uns nur Wald.Keine Durchgangstraße.Nur eine handvoll Anwohner.Jeder kennt jeden.Wenn sie am Zaun steht könnte man drübergreifen.Oder etwas werfen.
Mit der Hitze könnte zeitlich passen.Mit 8 Mon. war sie zum ersten Mal heiß.Das hatte deutliche Spuren auf div.Decken hinterlassen.Diesmal konnte ich nichts feststellen.War sie noch nicht oder spinnt ihr Zyklus?
Mal abwarten.

Gruß Tonsille
0
 
@ esau #
Mein Rauhaarteckel 12 Jahre fährt gerne Rad
0
 
@ Canidea #
Canidea schrieb:

Mein Rauhaarteckel 12 Jahre fährt gerne Rad



Blödsinn, der kommt doch vom Sattel gar nicht an den Lenker...
2
 
@ kurpfalzjaeger #
Vielleicht so eine Art "Hamsterrad", wie es meine Goldhamster in einem vorherigen Leben hatten ........ das Ding qietschte und eierte die ganze Nacht, und wie eifrig sie auch die kurzen Beinchen schwangen ......die armen kleinen Hamster kamen trotzdem nicht von der Stelle ........
als Bewegungstraining vielleicht nicht mal das schlechteste, für Menschen gibt es ja auch so fahrradartige Heimtrainer.
0
 
Werde Mitglied der Gruppe "Gruppe der Jagdteckelführer", um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang