Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
zurück zu Jagd »

Gruppe Club der Jagdromantiker

Besitzer: Lakai
offene Gruppe, 384 Mitglieder

UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder
Club der Jagdromantiker
53 Themen, Moderator: Moderator
Forum: Club der Jagdromantiker

Mein Buch

#
Immer wieder gern: Kraut und Lot von Löns

Und wer gerne im Ausland jagt: Alles von Kenneth Anderson (Indien): Spuren im Dschungel, Ruf aus dem Dschungel…
0
 
#
Dem hinzuzufügen ist natürlich noch das Buch der Bücher:
Betram Graf Quadt mit Illustrationen von Renevolution "Wie lob ich mir die Drei: Wald, Wild und Jagerei!"
Er kam aus dem Meer, die Couch ist sein Ende.
1
 
#
Und ewig lockt die Wildbahn

[buchblick.de]
0
 
@ Stalker #
regelmäßig die Apothekenrundschau
2
 
@ DerSichEinenWolfTanzt #
DerSichEinenWolfTanzt schrieb:

regelmäßig die Apothekenrundschau


Bist Du krank????
Das Leben in der Natur gibt die Wahrheit der Dinge zu erkennen. Albrecht Dürer
Die Gaben der Natur und des Glücks sind nicht so selten wie die Kunst,
sie zu genießen.
Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues
0
 
@ grimmbart #
grimmbart schrieb:

Fast alle Bücher vom Esterl sind wirklich lesenswert.

-Pulverdampf im Garten Eden von Seeben Arjes

- Der Wilderer im Nationalpark (Horst Eberhöfer) einfach geschrieben aber klasse

Gruß


nachdenklich, unterhaltsam, kritisch, sehr gut

Gruß Kija
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot - ich will Schokolade! (gefunden als Werbung vor einem Schokoladenladen)
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 30.04.12 um 13:47 Uhr.
#
Neben vielen bereits genannten Büchern:

Ein tolles Buch:

Hunde - Jäger - Rüdemänner
von R.F.
Dieses Erkennen kleiner Dinge, besonders im Tierleben, vermittelt euch nicht nur großen Nutzen, sondern macht auch großen Spaß und Vergnügen im Leben.

Sir Robert Baden-Powell
0
 
#
Hallo

von Luis dem Trenker, Rocca Alta, ist nicht gerade ein Jagdbuch, bringt einem aber die Berge näher. Ein Buch daß einem klar macht, egal über welche Grenzen, die harte Lebenswirklichkeit in den Bergen vereint über alle Nationalitäten. Es handelt über den ersten Weltkrieg in den Dolomiten. Egal wie man über Luis Trenker denkt, ein klasse Buch.

Gruss
Seppel
0
 
@ Stalker #
Hallo

ne nur praktisch

Gruss
seppel
0
 
@ Stalker #
Stalker schrieb:

Hallo Jagdromantiker/innen,

da sich hier schon geraume Zeit nichts mehr getan hat werfe ich mal ein neues Thema in den "Ring".

Welches Buch lest Ihr gerade, oder welches hat Euch besonders gut gefallen?

Nennt doch das Buch und ein Zitat/e daraus.

Denke es kann ganz interesannt werden.

An die Bücher, fertig, los.

Stalker


Im Moment Konrad Esterl,
sonst immer wieder " Pulverdampf im Garten Eden" von Seeben Arjes.
3
 
Werde Mitglied der Gruppe Club der Jagdromantiker, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang