Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Experten geben Auskunft
12 Themen, Moderator: Sunyi, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Experten geben Auskunft
Hier bieten wir mehrmals im Jahr unseren Mitgliedern die Möglichkeit, bei Fachleuten nachzufragen.

Experten-Aktion zum Thema "Ausbildung von Jagdhunden zur Schweißarbeit und Nachsuche"

1 2 3 ... 6 weiter »
#
Experten-Aktion zum Thema "Ausbildung von Jagdhunden zur Schweißarbeit und Nachsuche"
Es ist soweit, der Startschuss für unser neues Thema im Expertenforum ist gefallen!

In diesem Thread könnt ihr Eure Fragen an Herrn Richter zum Thema "Ausbildung von Jagdhunden zur Schweißarbeit und Nachsuche" posten. Wir bitten nachdrücklich um rein fachliche, sachliche und ernstgemeinte Fragen. Dieser Thread dient bis einschließlich Dienstag, 21. Juli 2009, nur der Sammlung von Fragen, bitte noch keine Diskussionen bis dahin!
Dann wird dieser Thread offline genommen, damit Herr Richter Zeit hat, die Fragen zu beantworten. Ab dem 29. Juli stehen dann sämtliche Fragen und Antworten wieder online - und dann ist Raum für Diskussionen.

Weitere Info's zu Herrn Richter und dem Ablauf der Expertenaktion findet ihr HIER .

In diesem Thread wird Herr Richter unter anderem Fragen beantworten zu folgenden Themen:
- Ausbildung zur Schweißarbeit
- Nachsuchen
- Arbeiten auf der Schweißfährte
- Regeln für die Schweißarbeit
- Eignung der Hunde für die Schweißarbeit.

Auf einen interessanten, regen und vor allem lehrreichen Verlauf!

Gruß
Sunyi
(Admin)

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
Beitrag bearbeitet von Simon1 am 15.07.09 um 07:45 Uhr.
#
Typische Merkmale auf Packetschüsse,

hallo Herr Richter, es wäre schön, wenn Sie mal ein paar Worte zum Thema Paketschüsse erläutern könnten.


weihei Simon
0
 
Dieser Beitrag wurde am 16.07.09 um 10:46 von ssquat gelöscht.
Beitrag bearbeitet von ssquat am 18.07.09 um 11:13 Uhr.
#
Welche Hunderassen sind überhaupt für (erschwerte) Nachsuchen geeignet? ist das überhaupt rasseabhängig oder wird da viel Kult um Unwesentliches gemacht?

(Aber bitte warnt Euren Experten vor, dass das eine Frage ist, deren Beantwortung dem Herumhüpfen in einem Minenfeld gleicht, wenn die Antwort NICHT lautet: Nur HS - außer die vom SHVD oder aus Tschechien..)

*blitzartig abduck und ganz schnell ganz weit wech*
Es ist zutiefst menschlich, dass immer dann, wenn eine neue Methode aufkommt, deren Vertreter sich erst einmal überlegen fühlen mögen und meinen, nur das Ihrige gehöre gefördert und anerkannt, allein weil es modern ist.
Prof. B. Klausnitzer
0
 
Beitrag bearbeitet von ssquat am 16.07.09 um 10:46 Uhr.
#
Mich würde mal grundsätzlich interessieren, anhand welcher Kriterien ich entscheide, ob der eigene Hund oder Hund eines Freundes die Nachsuche macht - oder ob man besser gleich einen Spezialisten hinzuzieht, egal bei was.

Beziehungsweise wie man sich verhalten soll, wenn man während eine Nachsuche mittendrin merkt, dass der zunächst eingesetzte Vollgebrauchshund (aus welchen Gründen auch immer) nicht zum Stück kommt - und ich doch einen Spezialisten hinzuziehen muss. Wie bricht man am besten ab, um es dem Spezialisten am nächsten Tag nicht unnötig schwer zu machen?
Es ist zutiefst menschlich, dass immer dann, wenn eine neue Methode aufkommt, deren Vertreter sich erst einmal überlegen fühlen mögen und meinen, nur das Ihrige gehöre gefördert und anerkannt, allein weil es modern ist.
Prof. B. Klausnitzer
0
 
#
Horrido,

was hält man von der Arbeit mit Kunstschweiß? Herr Heiß schwört ja drauf und auch HF in Polen und CZ arbeiten bevorzugt mit Kunstschweiß. Und zwar in einem Maße, wie ich es hier bisher noch nicht kannte.



Hierzu wurde in diesem Forum auch diskutiert

[www.landlive.de]

Es grüßt mit Hoh Rüd hoh!

CC

An ihren Taten werdet ihr sie erkennen.
0
 
#
Welche Hunde braucht man für Rehwildnachsuchen?
Sind Rehwildnachsuchen einfacher wie die auf Schwarzwild?
0
 
#
Horrido,

wie beurteilen sie es, daß man mit dem Schweißhund im Schwarzwildgatter arbeitet um ihn auf eine seiner Aufgaben vorzubereiten?

Viele HF verwerfen und verurteilen ja die Arbiet des Schweißhundes im Gatte - unverständlicherweise.

Gruß

CC
An ihren Taten werdet ihr sie erkennen.
0
 
#
Wo liegen die Grenzen des Einsatzes mit dem Teckel?

Gruß Cerberus
Der Ausgang gibt den Taten ihren Titel
0
 
Dieser Beitrag wurde am 16.07.09 um 17:52 von Bullerjan gelöscht.
1 2 3 ... 6 weiter »
Werde Mitglied der Community Jagd, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang