Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Horsti

Rund um den Hund in lockerer Reihenfolge (18 Einträge)

x x x
517 mal angesehen
30.04.2017, 09.51 Uhr

... zum 1.Mai

Des Jägers Herz geht morgen auf,
zur Bockjagd geht´s, er freut sich drauf.
Sitzt früh schon, so er es denn kann,
auf einen dieser Recken an.
Auch mich, da ich ja Jäger bin,
zieht es zu dem Wilde hin.
Wünsch Waidmannsheil, ne ruhige Hand,
bejagt das Wild mit viel Verstand.
Euch allen Anblick und viel Glück,
auf das ihr trefft das richt´ge Stück.
Und sollt´ das morgen nicht gelingen,
freut euch an den andren´ Dingen.
Am Gesang der frühen Vögel,
Sonnenaufgang nach dem Nebel ...
Genießt die Stille, auch das ist Jagd,
euch allen einen schönen Tag !
online

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Gento

Gento

Alter: 55 Jahre,

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

30.04.2017 12:24 sizi
Und ich bin wie immer Arbeiten
30.04.2017 12:52 Gento
sizi schrieb:
Und ich bin wie immer Arbeiten


Dein Tag kommt noch, es geht ja gerade erst los.
30.04.2017 14:49 fuchsjaegerin
und ich bin weeeiiit weg

bei meiner Lieblings-Hunderunde heute früh kam ich im Eichen- Buchen- Altholz an einer Kanzel vorbei, von der aus ein picobello frisch gefegter Pirschweg bis zum weiter entfernten Hauptweg ging. Und am Hauptweg war mit neon-roter Forstfarbe ganz frisch ein großes Ausrufzeichen und ein dicker Punkt an einer alten Fichte genau gegenüber dem Abzweig zum kleinen Waldweg markiert, von dem aus unübersehbar der Pirschpfad läuft.
Da geht aber einer auf Nummer Hochsicher.

30.04.2017 18:31 Gento
fuchsjaegerin schrieb:
und ich bin weeeiiit weg

bei meiner Lieblings-Hunderunde heute früh kam ich im Eichen- Buchen- Altholz an einer Kanzel vorbei, von der aus ein picobello frisch gefegter Pirschweg bis zum weiter entfernten Hauptweg ging. Und am Hauptweg war mit neon-roter Forstfarbe ganz frisch ein großes Ausrufzeichen und ein dicker Punkt an einer alten Fichte genau gegenüber dem Abzweig zum kleinen Waldweg markiert, von dem aus unübersehbar der Pirschpfad läuft.
Da geht aber einer auf Nummer Hochsicher.



Ob sein Plan wohl aufgeht ?
30.04.2017 19:28 fuchsjaegerin
Gento schrieb:
Ob sein Plan wohl aufgeht ?

vielleicht ist er ein aufmerksamer Gastgeber
01.05.2017 17:00 ZH-7x57
Der frühe Vogel fängt den Wurm, den Jägern ein Weidmannsheil.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang