Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Jagd mit Kindern

Jagd mit Kindern (2 Einträge)

267 mal angesehen
14.11.2015, 20.09 Uhr

Rehburger und Hasenburger

Horrido

Eine Rehkeule und zwei Hasenkeulen wurden in einem altmodischem handbetriebenem Fleischwolf durchgedreht nachdem sie penibel von allen Silberhäuten pariert wurden.
Nach einer spassigen Runde "Burger selber machen" hielt meine geliebte Tochter einen Rehburger in den Händen und biss ab.

Ein schöneres Kompliment für meine Jagdpassion als das aus ihrem Munde kommende "Lecker!" kann ich mir nicht vorstellen

Jagd und Kinder gehören für mich definitiv zusammen.

WmH
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

TerrierScotch

TerrierScotch

Alter: 41 Jahre,
aus Minden

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

15.11.2015 14:48 R93Hunter
So macht man die "kleinen" genossen.

Es gibt hier einen von mir sehr geschätzten Foristen, der hat bereits Babynahrung mit Wild aufgewertet.
15.11.2015 19:19 Dirk71
Guter Ansatz...
Aber die Keulen wären mir dafür zu schade.
Da gibt's auch andere Stücke, mit denen das hervorragend geht.
15.11.2015 22:38 Oecher
Gut gemacht!
Und dann noch andere Eltern mit Kindern einladen; dann klappt es auch mit der Wildpretvetmarktung! Auf ähnliche Weise (Kochen) habe ich eine Menge Menschen "angefixt", die mir heute regelmäßig komplette "Biorehe" oder "Bioschweine" abnehmen!
Wenn der "Kleine" dann noch ein Gehörn mit Erlegungsgeschichte geschenkt bekommt, hat man eine optimale Öffentlichkeitsarbeit pro sinnvoller Jagd geleistet.
Klappt eigentlich fast immer!

Gruss Oecher
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang