Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Horsti

Rund um den Hund in lockerer Reihenfolge (18 Einträge)

x leider unscharf
807 mal angesehen
01.08.2015, 10.34 Uhr

Blattzeit

Eben habe ich hier gelesen, wie jemand ruckzuck beim Blatten einen guten Bock erlegt hat. Waidmannsheil, so flott geht das nicht immer. Vor einigen Jahren hatte ich aber auch das Glück, es ging alles so schnell, das auf der Kanzel richtig Hektik ausbrach ...


Zu Zweit wir auf der Kanzel hockten
und Böcke mit dem Blatter lockten.
Zwei Kitze auf dem Felde standen,
die das Gepfeiff wohl dämlich fanden.
Ja, wir hatten unseren Spass.
"Oh guck mal da, Mann, was ist das ?"
In weiter Ferne Rehwild steht,
der Wind für uns sehr günstig weht.
Langsam nähert sich ein Stück,
es ist ein Gabler, welch ein Glück !
Ob er uns nen Besuch abstattet ?
Mein Sohn sehr eifrig weiter blattet.
Muttern, jetzt bewahr´die Ruh,
denn er kommt schnurstracks auf dich zu ...
Rumms ! Da ist der Finger krumm,
der Gabler, der fiel einfach um.
Denn als er kurz war am verhoffen,
hab ich genau aufs Blatt getroffen.
Während er sich nicht mehr regt,
mein Herz mir bis zum Halse schlägt.
Stolz trag ich den grünen Rock
--- dieser war mein erster Bock.
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Gento

Gento

Alter: 54 Jahre,
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

01.08.2015 11:55 KeilerHeinrich
Gut gereimt, wie immer
01.08.2015 14:46 Ente
Ich sags ja immer, an dir ist eine Dichterin (Schreiberin) verloren gegangen.

Gruß und WMH.
02.08.2015 03:09 Tannschuetz
Waidmannsheil!

Netter Rem!
03.08.2015 07:52 Treiberluemmel
Einfach klasse!
03.08.2015 15:13 Artemis_77
Waidmannsheil...! Deine Dichterkunst in Ehren , aber wann gibt es eigentlich mal wieder Fotos vom Süßen? Ja, genau... vom Horschti
03.08.2015 18:19 Gento
Artemis_77 schrieb:
Waidmannsheil...! Deine Dichterkunst in Ehren , aber wann gibt es eigentlich mal wieder Fotos vom Süßen? Ja, genau... vom Horschti


Kommt bestimmt bald wieder, er hat gerade seine "vernünftige Phase".
03.08.2015 19:59 vonfleming
Mit zarten Lippen fiept die Frau,
ihr Ansitz galt mal nicht der Sau.
Heut solls dem Bock ans Leben gehn,
ihn zu erlegen,das wär schön.
Die Augen zu,Natur empfunden,
sie denkt an all die schönen Stunden,
die Wald und Wiesen ihr beschert,
des Waidwerks Gut,des Waidwerks Wert.
Aus diesen Träumen rausgerissen,liess sie das Blatten ganz vermissen .
Zum Glück noch vor dem Himmelrot ,
war auch dann noch ein Gabler tot.
Und noch was darf man nicht vergessen,
ihr Alter hat jetzt was zu essen.
Weidmanns(frau)heil !!!
03.08.2015 19:59 Artemis_77
Gento schrieb: ... er hat gerade seine "vernünftige Phase".


VERNÜNFTIG??!! Ich empfehle an dieser Stelle eine Futterumstellung!
03.08.2015 20:20 Gento
vonfleming schrieb:
Mit zarten Lippen fiept die Frau,
ihr Ansitz galt mal nicht der Sau.
Heut solls dem Bock ans Leben gehn,
ihn zu erlegen,das wär schön.
Die Augen zu,Natur empfunden,
sie denkt an all die schönen Stunden,
die Wald und Wiesen ihr beschert,
des Waidwerks Gut,des Waidwerks Wert.
Aus diesen Träumen rausgerissen,liess sie das Blatten ganz vermissen .
Zum Glück noch vor dem Himmelrot ,
war auch dann noch ein Gabler tot.
Und noch was darf man nicht vergessen,
ihr Alter hat jetzt was zu essen.
Weidmanns(frau)heil !!!


Klasse !
14.08.2015 16:39 astrid
WMH und einfach toll!!!!



VG

Astrid
16.08.2015 12:29 Hesse
Gento schrieb:
Klasse !

Kleine KUNSTKRITIK

Wenn Gento und vonFlemming reimt,
bei mir der eitle Wunsch aufkeimt,
den beiden Dichtern zu zurufen,
dass sie kein großes Kunstwerk schufen.
Da große Kunst kommt stets vom Können!
Doch will ich´s ihnen gerne gönnen,
denn auch bei kleiner Reimerei
ist stets ein Quäntchen Kunst dabei!

Viele Grüße von Peter, der solches Reimen liebt.
16.08.2015 18:31 Gento
Hesse schrieb:
Kleine KUNSTKRITIK

Wenn Gento und vonFlemming reimt,
bei mir der eitle Wunsch aufkeimt,
den beiden Dichtern zu zurufen,
dass sie kein großes Kunstwerk schufen.
Da große Kunst kommt stets vom Können!
Doch will ich´s ihnen gerne gönnen,
denn auch bei kleiner Reimerei
ist stets ein Quäntchen Kunst dabei!

Viele Grüße von Peter, der solches Reimen liebt.



Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang