Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Horsti

Rund um den Hund in lockerer Reihenfolge (18 Einträge)

Revier
1355 mal angesehen
15.04.2015, 12.17 Uhr

1. Mai

Eins hab´ich noch. Der 1.Mai steht vor der Tür, dieses Erlebnis hatte ich vor drei Jahren :


Der April ist nun vorbei,
wir schreiben heut´den 1. Mai.
Auf einer Kanzel im Revier
wart´ich auf ein wildes Tier.
Früh erschien ein Bock im Bast
und machte auf dem Felde Rast.
Nein, das ist des Jägers Ehr,
da greif ich nicht gleich zum Gewehr.
Da wart´ich ab bis er gefegt,
vorher wird er nicht erlegt.
Rings um mich die Büchsen knallen,
fünfmal hör´ich Schüsse hallen.
Doch bei mir ist garnichts los ...
Was mache ich denn Morgen bloss ?
Muss noch Hundefutter kaufen,
auch zur Post muss ich noch laufen,
auf dem Friedhof harken gehn´,
diverse Rechnungen durch sehn´...
Langsam wird mir auch recht kalt ---
da hör´ich Schnaufen aus dem Wald.
Das Büchsenlicht ist schon sehr knapp,
da kommen Sauen an im Trab.
Sechs dunkle Körper kann ich zählen,
das kleinste Stück mir auserwählen.
Vor mir steht es nun ganz breit,
zum Schiessen wirds nun höchste Zeit.
Hab´s im Visier, das Borstentier !
Ich spür mein Herz sehr kräftig schlagen,
bis in den Hals und auch im Magen,
der Finger schon am Abzug ist -----
Mann, was ist das für ein Mist ?!
Schnell den Finger gerade lassen,
sonst würde ich gleich zwei erfassen.
Nun geht es schnell und 1, 2, 3 ,
da ist der Spuk auch schon vorbei.
Ich kann die Rotte nicht mehr sehn´,
ich glaub, ich werd nach Hause gehn´.
Morgen sitz´ich wieder an,
ich sage euch, dann seid ihr dran !
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Gento

Gento

Alter: 54 Jahre,

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

15.04.2015 17:41 Gesch
wenn ich das Jagdtagebuch durchblätter, gaaaanz selten habe ich vor meinem Geburtstag Ende Mai Glück gehabt auf den Bock, egal, ob der nun am 15. Mai oder 1. Mai aufgeht.
Und bis dahin sind alle verfärbt und haben gefegt.

Dir trotzdem viel Glück und Waidmanns Heil auf den Bock am 1. Mai !!
15.04.2015 18:39 Gento
Gesch schrieb:
wenn ich das Jagdtagebuch durchblätter, gaaaanz selten habe ich vor meinem Geburtstag Ende Mai Glück gehabt auf den Bock, egal, ob der nun am 15. Mai oder 1. Mai aufgeht.
Und bis dahin sind alle verfärbt und haben gefegt.

Dir trotzdem viel Glück und Waidmanns Heil auf den Bock am 1. Mai !!



Danke, dir auch ! Ich gebe die Hoffnung nicht auf, irgendwann wird es gelingen. Waidmannsheil !
15.04.2015 19:37 Ente
Sehr schön (gut) geschrieben. Viel Waidmannsheil am 1. Mai auf den Bock. Da muss doch mal anders werden.

Waidmannsheil aus dem Süden
15.04.2015 19:44 Gento
Ente schrieb:
Sehr schön (gut) geschrieben. Viel Waidmannsheil am 1. Mai auf den Bock. Da muss doch mal anders werden.

Waidmannsheil aus dem Süden



Danke Kurt, ich drück dir natürlich auch die Daumen an dem magischen Datum. Waidmannsheil !
18.04.2015 18:26 vonfleming
Wenn Bock und Sau mal Leine ziehn ,
weil Jägerin da langt nicht hin,
dann zeigts dem Jäger,der perfekt,
die Frau hatt richt`ge Jagd entdeckt.

Doch Hanns vonfleming glaubt Dir nicht,
statt 51 sieht er 15 im Gesicht.
18.04.2015 18:35 Gento
vonfleming schrieb:
Wenn Bock und Sau mal Leine ziehn ,
weil Jägerin da langt nicht hin,
dann zeigts dem Jäger,der perfekt,
die Frau hatt richt`ge Jagd entdeckt.

Doch Hanns vonfleming glaubt Dir nicht,
statt 51 sieht er 15 im Gesicht.



Danke ! Nun werd´ich rot.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang