Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
1. Stück SW Moorricke WK Bild 07.05.
898 mal angesehen
30.06.2014, 15.47 Uhr

Mein erstes Stück Schwarzwild

es war am 15.05.2014,ein Donnerstag.
Ich hatte die ganze Woche schon die Wettervorhersage beobachtet und heute sollte es passen! Mond stand gut! Am 07.05. war ein ÜK auf der WK, danach nicht mehr... egal, wer nicht wagt... Ich schrieb meiner Frau schon von Arbeit eine SMS wegen dem geplanten Nachtansitz. Sie wollte zum Nägel machen... das kann dauern... also nach Haus,Sohn von der KITA geholt, Abendbrot gegessen und auf Frau warten... schon fast 19 Uhr... das wird wohl nix mehr heute... Frau ist da! Jetzt aber los! Zu meinen Eltern(35km), umziehen und Vaters Duster fertig bestücken... seine Parker-Hale in 30-06 aus dem Schrank (wir teilen alle Waffen, hab Mitnutzung für seine WBK )... Mist, Batterie vom LP leer... kein Ersatz... also die Schwedin zur Hand... hat ja erst neues ZF mit LP bekommen... also los sonst komm ich nicht mehr auf die RW-Kanzel (letztes Jahr gebaut, ca. 6m hohe Plattform mit geschlossener Schlafkanzel, viel Arbeit... 80m von Kirrung und Mahlbäumen entfernt im Moorgebiet auf einer Lichtung) ohne zu vergrämen ... Auto 1km entfernt geparkt am Rand des Moors... Pirschweg immer gepflegt... das zahlt sich jetzt aus!
Endlich oben... nix vergrämt alles gut... durchatmen...
Plexiglas-Fenster auf... und warten... Wind steht gut...
Nach einer Stunde erster Anblick. Ricke mit Kitz... die würden Wind von den Sauen bekommen wenn welche da sind... also keine da?
Weiter warten... Sonne so gut wie unter gegangen... Mond noch nicht raus...
da, am Mahlbaum! Das ist doch...! ja! Sau! ganz heimlich ... nix vernommen... ok jetzt ruhig bleiben und ansprechen... zieht auf die Kirrung... nix zu sehen zu dunkel... nur schwarzer Klumpen... Schwedin wieder runter...
Sau ist am Mais... immer noch kein ansprechen möglich... Mist!
man hört es schmatzen aber es ist nix zu sehen. (das hab ich schon oft von Jägern gehört aber jetzt weiß ich was das heißt... )
Plötzlich Bewegung! Die Waschbären sind da! Die Sau zieht zum bewachsenen Graben der zur Kanzel geht! Sind es 2 ? Gras zu hoch... Mond immer noch hinter den Bäumen... ansprechen immer noch nicht möglich...
Warten... nix passiert... nur die Waschbären machen Tumult an der Kirrung...
Mond bringt jetzt gutes Licht!Plötzlich springt Rehwild ab, aus der Richtung wo sich die Sau(en) eingeschoben haben! Da! Sie ziehen an der Grabenkante auf mich zu! Schwedin hoch... einer will über den Graben, Richtung Kirrung, wechseln !
Steht breit! ansprechen... Pinsel zu sehen! Überläufer Keiler! Passt!
Der Schuss bricht aus der Schwedin! kein zeichnen zu sehen...Eine Sau springt ab Richtung Schilf... kurz hinters Blatt gehalten...Müsste doch passen! total am zittern...
Waren es doch 2 ? Dann müsste die andere ja im Graben verendet sein, so wie ich abgekommen bin! Erstmal eine rauchen...
abbaumen... Taschenlampe raus! zum Anschuss... mmmhh da ist schweiß sieht aus wie Lungenschweiß da kann er ja nicht weit gekommen sein!
Mit der Taschenlampe den Graben absuchen... die Schwedin durchrepetiert die ganze zeit in der Hand... nix zu sehen... Handy raus... versuchen Vater aus dem Bett zu klingeln! brauch seinen DD! geht nicht ran! Mist! nochmal versuchen! nix... der schläft wie ein Murmeltier
die Schweißfährte suchen! durch den Graben (nicht viel Wasser drin, zum Glück) da! Schweiß im Gras! das war doch das Stück das abgesprungen ist... doch schlecht abgekommen???
Adrenalin steigt! vernehme kein klagen oder andere Geräusche... alles still! nochmal das Handy! nix... der Schweißfährte nach... soviel Schweiß! der muss doch hier liegen! verdammt bis zu den Knien eingesunken!!! an einem Strauch rausziehen... geschafft! jetzt wird es mir unheimlich! nicht das der mich noch annimmt falls er hier im Wundbett liegt! nochmal Handy! nix...
Schweiß überall Schweiß... da liegt er! unter einer jungen Eiche! langsam und von hinten angehen... ist verendet! WMH! ich muß mich erstmal ins Gras setzen... total erleichtert und überglücklich! er bekommt den letzten bissen einen Eichenzweig ... ich stehe andächtig am Stück und danke Diana für mein Waidmannsheil! Ein großer Moment und ich bin den Tränen nah...
So jetzt wieder sammeln! bergen! Bergeseil um den Träger und durch das hohe Gras 150m aus dem Moor... geschafft! ich bin kaputt! mit letzter Kraft zum Auto und dann zur Stelle wo er liegt... ich bin am Ende mit der Kraft und den Nerven... ab in die Wanne und in den Kofferraum! geschafft! schnell zu meinen Eltern (ca.3km) !
Vater wach gemacht (es ist mittlerweile 02:30 Uhr!) zusammen auf dem Hof aufgebrochen! er lobt den guten Schuss... eine Ehre für mich! ging zwischen den Rippen rein und wieder raus... darum noch die Fluchtstrecke erklärt er...
um 03:30 Uhr angestoßen auf das erste Stück SW! In seinem Revier ist es das erste Stück SW seit 3 Jahren gewesen!!!
so ich muss gleich zur Arbeit! um 04:45 klingelt der Wecker! aber das ist mir egal, ich bin so glücklich und aufgedreht,da ist an schlaf nicht mehr zu denken...

Dieses Erlebniss wird für mich unvergesslich bleiben!
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Moorbock80

Moorbock80

Alter: 38 Jahre,
aus dem schönen Drömling

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

30.06.2014 16:24 TerrierScotch
WmH
30.06.2014 18:56 Moorbock80
TerrierScotch schrieb:
WmH

Waidmannsdank!
30.06.2014 20:30 swinging_elvis
Waidmannsheil zur ersten Sau! Keine Frage, ein tolles Erlebnis! Auch der Telegrafie-Stil hat seinen Reiz... Bleib dran! El
30.06.2014 20:34 Moorbock80
swinging_elvis schrieb:
Waidmannsheil zur ersten Sau! Keine Frage, ein tolles Erlebnis! Auch der Telegrafie-Stil hat seinen Reiz... Bleib dran! El

Waidmannsdank!
so lassen sich die Stimmung und die Gedankengänge besser wiedergeben
01.07.2014 08:27 KeilerHeinrich
Weidmannsheil!
Ab der 100ersten biste dann ruhiger
01.07.2014 09:24 nightwish74
Wmh
01.07.2014 10:13 Harheimer
Ein kräftiges WMH!!!

Die erste Sau ist immer etwas ganz besonderes!
Ein sehr schönes Erlebnis! War bei meiner ersten Sau fast genauso... nur das mein Vater irgendwann kam.....
01.07.2014 13:26 Moorbock80
KeilerHeinrich schrieb:
Weidmannsheil!
Ab der 100ersten biste dann ruhiger

Waidmannsdank!
...das hoffe ich
01.07.2014 13:27 Moorbock80
nightwish74 schrieb:
Wmh

Waidmannsdank!
01.07.2014 13:29 Moorbock80
Harheimer schrieb:
Ein kräftiges WMH!!!

Die erste Sau ist immer etwas ganz besonderes!
Ein sehr schönes Erlebnis! War bei meiner ersten Sau fast genauso... nur das mein Vater irgendwann kam.....

Waidmannsdank!
ich hoffe das noch einige folgen werden
01.07.2014 15:46 Remmi
Waidmannsheil!
01.07.2014 16:49 Moorbock80
Bolchower schrieb:
Waidmannsheil!

Waidmannsdank!
01.07.2014 23:34 sau_hund
KeilerHeinrich schrieb:
Weidmannsheil!
Ab der 100ersten biste dann ruhiger

......und machst auch einiges anders.......WMH
02.07.2014 15:29 Haderer
Waidmannsheil ;) Super :) Erste Sau wirst du nie vergessen... und Ja zwischen Rippen rein und zwischen Rippen raus da laufen sie gerne...
Gruss Haderer
02.07.2014 17:21 Moorbock80
sau_hund schrieb:
......und machst auch einiges anders.......WMH

Waidmannsdank!
...sicher hätte man einiges anders machen können... Hund mitnehmen, gleich Nachsuche (am besten zu zweit) organisieren, größeres Kaliber oder direkt aufs Blatt (Schild), Anschuss nicht zertrampeln usw. ... aber wie hat schon mein Kreisjägermeister bei der Jägerbriefübergabe gesagt: Jetzt habt ihr die Jagderlaubnis, aber Jäger müsst ihr erst noch werden! ... wahre Worte... und man lernt aus den Erfahrungen...
02.07.2014 17:25 Moorbock80
Haderer schrieb:
Waidmannsheil ;) Super :) Erste Sau wirst du nie vergessen... und Ja zwischen Rippen rein und zwischen Rippen raus da laufen sie gerne...
Gruss Haderer

Waidmannsdank!
02.07.2014 23:53 sau_hund
Moorbock80 schrieb:
Waidmannsdank!
...sicher hätte man einiges anders machen können... Hund mitnehmen, gleich Nachsuche (am besten zu zweit) organisieren, größeres Kaliber oder direkt aufs Blatt (Schild), Anschuss nicht zertrampeln usw. ... aber wie hat schon mein Kreisjägermeister bei der Jägerbriefübergabe gesagt: Jetzt habt ihr die Jagderlaubnis, aber Jäger müsst ihr erst noch werden! ... wahre Worte... und man lernt aus den Erfahrungen...

........du wirst es nicht glauben: ich gehe seit fast vier Jahrzehnten intensiv zur Jagd, das letzte Jahrzehnt in Vollzeit UND ich mache immer noch Fehler DOCH ich lerne daraus.
06.07.2014 07:39 IGOR82
WMH zur Nr.1
06.07.2014 08:50 Moorbock80
IGOR82 schrieb:
WMH zur Nr.1

Waidmannsdank!
08.07.2014 11:42 steyer0_1
wmh
08.07.2014 12:03 Moorbock80
steyer0_1 schrieb:
wmh

Waidmannsdank!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang