Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Jägerinnen
561 mal angesehen
06.06.2014, 12.07 Uhr

BLV-Buchverlosung im Juni: "Jägerinnen"

In diesem Monat verlosen wir gemeinsam mit dem blv-Buchverlag das Buch "Jägerinnen – Passionierte Waidfrauen im Porträt“ von Ilka Dorn .

Das Buch enthält sehr persönliche Einblicke in Leben und Motivation von passionierten Jägerinnen und alle Facetten weiblicher Jagdleidenschaft - z.B. Frauen auf der Pirsch und bei der Hundeausbildung, die Waffengraveurin, die Jagdmode-Designerin, die Falknerin, umrahmt mit stimmungsvollen Fotos.

Frauen und Jagd – passionierte Jägerinnen sind noch immer kein alltäglicher Anblick im Jagdwesen, auch wenn ihre Zahl beständig zunimmt.

Schickt uns daher bis zum 2. Juli eine PN an die Redaktion_Jagd und beschreibt darin in 1 bis 2 kurzen, prägnanten Sätzen Eure Einstellung, Erfahrungen, Gedanken zum Thema "Jägerinnen - Frauen auf der Jagd" bzw. Eure Motivation als Frau oder mit Frauen zu jagen.

Unter den besten und treffendsten Beiträgen werden wir das Buch "Jägerinnen" verlosen. Diese Beiträge werden hier veröffentlicht (natürlich erst, nachdem wir Eure Zustimmung dafür eingeholt haben).

Viel Spaß beim "Brainstorming" und viel Erfolg!

Eure Redaktion Jagd.

Die Auslosung hat stattgefunden und das Buch erhält:

Brackentier. Viel Freude mit dem Buch!

Brackentier hat ihre Passion folgendermaßen beschrieben:
"Warum ich jage...
...weil nichts so authenisch ist in dieser schnellen kurzlebigen Welt wie die Jagd!
...weil nichts einem der Natur und dem Kreislauf des Lebens nähr bringt als die Jagd!

Habe mich als Frau bis jetzt immer sehr wohl gefühlt auf der Jagd, keinerlei Vorurteile erfahren, und schon viele liebe Freundinnen gewonnen durch die Jagd, denn so ein Hobby verbindet!"


Eine Auswahl an weiteren Zuschriften zum Thema "Jägerinnen", die uns erreicht hat:

Heidejaeger2014 schrieb:
"Thema "Jägerinnen - Frauen auf der Jagd" bzw. Meine Motivation mit Frauen zu jagen.
Jagd ist auch Naturschutz und in einem ordentlichem Naturschutzverband sollte der Frauenanteil bei bis zu 50% sein.
Die meisten Jägerinen jagen sehr umsichtig und überlegt. Was bei vielen Jägern nicht der Fall ist."


hessenjaeger schrieb:
"ich selbst habe meine Ex Frau und meine jetzige Frau zur Jagd gebracht und es macht einfach SPASS und Freude miteinander auf die Jagd zu gehen"

tomhaus schrieb in Mundart (waidlerisch):
"I kenn an Haufen Jägerinnen, wahrscheinlich, weil i so a wumeneiser (des gfallt ma)

und ganz ehrlich:

Oane, de a Handal mitm Drahthaar hat, dass d sie sagen muasst, oane mit Soaffablosn, mit der i
Rotwildrudel anpirscht bin, wie wenn ma unsichtbar wärn, und de davor an bauern so angraucht hat, dass der nimmer gwusst hat, was a sagen soll ( und i hab a rots Köpfl kriagt),welche, de se net z schad san, mit uns Büffeln an ganzen Tag an de Bau rumzulungern, manche, de a Jahresstreck haben, das da
s Maul offensteht usw usw......"
offline

Geschrieben von

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

08.06.2014 05:31 hessenjaeger
Frauen auf der Jagd
ist wie Salz in der Suppe
10.06.2014 19:19 Pigeons
Finde es O K ,wenn Frauen jagen.
24.06.2014 22:10 Stroepper
Sehen sich die Frauen selbst dabei in so exotischer Rolle, dass dazu ein Buch gefüllt werden kann? Überraschend ....
26.06.2014 18:31 vanHelsing
Ha,ha

da geht es dann um Feenstaub und Einhornfütterung...

der Helsing
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang