Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder

Fritz' beste Rezepte

(6 Einträge)

229 mal angesehen
09.11.2012, 15.21 Uhr

Karpfenbratwurst

Karpfenbratwurst

Ein Experiment - Karpfenbratwurst

Ein Bekannter von mir dessen Vater eine Fischhandlung hat fragte mich ob ich mal mit Ihm eine Karpfenbratwurst herstellen möchte. Ich sagte spontan zu.

Was soll ich sagen sie ist hervorragend gelungen.

Ich habe Karpfen Innerei also das sogenannte Inngeräusch und den dünnen Lappen vom Filet verwendet weil dies ohne Gräten ist. Das Fischmaterial habe ich angefroren und mit dem Salz und 50% Scherbeneis angekuttert bis eine glatte Farce entstanden ist.
Das Schweinefleisch und den Schweinebauch habe ich durch die 5mm Scheibe vom Fleischwolf gedreht. Die Eier das Fischbrät und das Schweinefleisch mit den Gewürzen gut mit den Händen durchmengen oder wenn vorhanden im Kutter untermischen. Das fertige Brät in Schafsaitlinge Kal. 22-24mm einfüllen und Abdrehen. Sehr locker füllen weil die Bratwurst sehr aufgeht und zum platzen neigt.

Es ist sinnvoll die Bratwurst zu brühen und nur noch anzubraten. Wir haben sie auch als Blaue Zipfel probiert in Weinessigsud mit Zwiebeln ; Spitzenmäßig

Dezentes Karpfenaroma aber sonst eben eine Bratwurst.

Zutataen:

4 kg Schweinebauch fett
4 kg Schweinefleisch mager
2 kg Inngeräusch + dünnen Lappen vom Karpfenfilet
Je kg:
1 Frischei
16 gr Kochsalz
1, 1/2 gr Weißer Pfeffer gemahlen
1/2 gr Muskatblüte / Macis
1 gr Majoran gerebbelt
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

13.11.2012 16:27 vierfuessler
Du schreckst aber auch vor gar nix zurück!!°!
Wann und wo ist die erste öffentliche Verkostung?
13.11.2012 17:01 fritzendres
vierfuessler schrieb:
Du schreckst aber auch vor gar nix zurück!!°!
Wann und wo ist die erste öffentliche Verkostung?

die ist scho rum aber wir machen wieder welche
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang