Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
zurück zu Jagd »

Gruppe Schweizer JägerInnen

Besitzer: jhoover
offene Gruppe, 76 Mitglieder

UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder

Berner Rehjagd 2012

Erlebnisse der "Berner Niederjagd" 2012 (4 Einträge)

Tochter Tanja Fünf Rehe...
512 mal angesehen
19.10.2012, 10.14 Uhr

Viel Familie - Wenig Jagd

Am 9. Oktober 2012 wurde unsere Tochter Tanja geboren!!!

Trotz der "kurzen" (~20 Tage) Jagdzeit auf Rehwild nahm ich mir eine Auszeit zu Gunsten der Familie. Obwohl ich der Jagd fröne, geht die Familie vor.

Nachdem ich mehrere Tage der Jagd fernblieb und mich der Frauen- und Kinderbetreuung widmete, nahm ich mir am Mittwoch wieder mal Zeit zum Ansitz.

Ich ging zu der Stelle, wo ich die Geiss (voriger Blogeintrag) erlegen konnte. Nachdem ein Jagdkamerad von mir für mich einen Bock erlegen konnte, hatte ich nun noch das Kitz übrig (mit dem Patent habe ich drei Rehe "gelöst" (Bock, Geiss, Kitz).

Ich war gerade angesessen, als weiter unten ein anderer ortansässiger Jäger auftauchte. Ich hatte an der Stelle ja bereits Erfolg und deutete ihm, dass er nur bleiben solle - ich zog von dannen und überliess ihm das Feld...

Ich wusste noch eine Stelle, wo regelmässig eine Geiss mit zwei Kitzen austrat. Ich genoss die wünderschöne Aussicht, die Ruhe und schlenderte in Richtung des nächsten Ansitzortes. Nach einem Gespräch mit meinem zufällig auf dem Feld anwesenden Bruder installierte ich mich beim alten, lottrigen Bienenhaus - irgendwie passte es mit der Gewehrauflage nicht richtig - aber ich wartete mal. Bereits als wir uns niedergelassen hatten, zeigte mir mein Hund an, dass "etwas im Busch" war. So dauere es auch nicht nicht lange, bis Geiss, Schmalreh und Kitz austraten.... Hei, so ein starkes Kitz.

Mein Puls stieg, ich strich an und... - war einfach nicht "wohl" im Anschlag. Einige Minuten vergingen ohne das ich geschossen hätte, bis plötzlich eine weitere Geiss mit Kitz austrat! Nun hatte ich fünf Stück Rehwild vor mir!

Meherere Male nahm ich Anlauf, ging in Anschlag spannte meine BBF... Aber es hat für mich nicht gepasst und ich liess den Schuss bleiben...

Ich erquickte mich an den spielenden Kitzen - Puma (mein Hund) hielt es kaum noch aus - die Kitze sprangen zwanzig Meter vor uns in der Wiese umher...

Als die Rehe von uns wegzogen, brach ich meinen Ansitz ab und ging nach Hause zu Frau und Kind - ich überlegte noch einige Zeit ob ich nicht doch besser geschossen hätte - kam jedoch zum Schluss die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Ganz nach dem Motto
"Besser gröiit nid gschosse, aus gröiit gschosse".

Ich bin mir bewusst, dass die meisten anderen geschossen hätten. Aber wie gesagt, wir haben Patentjagd, die Förster nur inininindirekt im Nacken und von der Jagdzeit auf Rehwild ist erste ein Drittel verstrichen...

und...

Ich muss doch noch einen Grund haben, ab und zu das "Kinderlachen" in Richtung Wald zu verlassen....

offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

jhoover

jhoover

Alter: 37 Jahre,
aus der Schweiz
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

19.10.2012 10:54 Alpiae
Herzlichen Glückwunsch zur Tochter Sieht ja süß aus
19.10.2012 20:05 djtdingo
Glückwunsch zum Nachwuchs! Dein Verhalten zeigt Größe. Schießen kann jeder, aber nicht jeder kann den Finger auch mal gerade lassen.
19.10.2012 21:25 Thejel
Herzlichen Glückwunsch zur Geburt eurer Tochter.
Ich hoffe Mutter und Kind sind wohlauf.

Gruß und Waihei.
Thejel
19.10.2012 21:50 Waldameise
Herzlichen Glückwunsch zu Geburt Eurer Tochter und alles Gute der Familie ...
Herzliche Grüße von der Waldameise
19.10.2012 22:10 Laraland
Auch von mir alles Gute zur Tochter
Am besten fand ich den Abschluß
20.10.2012 00:36 hirnfiedler
Euch alles Beste auf eurem gemeinsamen Weg.
Geniesse die Zeit, sie kommt nie wieder.
cheers fiedler
21.10.2012 22:56 BorderTerrier90
Herzliche Glückwünsche auch von mir
Lg BT90
31.10.2012 23:54 hunterbucki
Ganz e härzliche Glückwuns zu Eure Tochter!
Du hesch Rächt, wes eim nid wohl isch söttme nid schiesse!
Wobi ig ume nid gloube, das die usem grosse Kanton "gröiit" verstöh!
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang