Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
mitten im Mais Mais, Mais und noch mehr Mais Streifenhörnchen ;-)
842 mal angesehen
11.10.2012, 00.41 Uhr

Schwein gehabt...

Maisernte, es soll gehexelt werden und heute sitze ich zum dritten mal am etwas größeren Maisschlag.
Am ersten Tag, Regen, Regen und noch mehr Regen aber kein Hexler ,
aber das ist normal ist Jagd und Landwirtschaft.
nun der zweite Tag soll es dann bringen, ich sitze noch nicht ganz morgens gegen 10 Uhr und warte wieder mal auf den Hexler, da kommen ein Dam Alttier mit Kalb und Schmaltier.
Nur 100 m von mir entfernt, an der Maiskante, meine sinne sind alle gespannt, innerliche Freude gepaart mit Frust macht sich breit. Sie stehen immer so zusammen das sich ein Schuss verbietet.
Ich verharre bereits eine Viertelstunde, aber es will nicht passen, nein und als ob das Kalb mir eine lange Nase machen will springt es hin und her, schwups in den Mais und da ist es wieder, vor den beiden anderen. Nach gut 30 min. wo ich dem Trio beim Äsen zusehen konnte hab ich beschlossen, ich pirsche sie an.
Also runter vom Sitz, unten angekommen, ja sie stehen noch da und Äsen. Runter auf die Knie, halb den Graben runter, schön Naß, schleiche ich mich näher, der Graben und ein Busch als Deckung nutzend. Ich bin gut 20 m näher, krable den Graben hoch, ja sie sind noch da und Äsen, das Kalb springt herum, also wieder runter und noch gut 20 m dann bin ich am Busch, von dem ich mir eine bessere Schussposition erhoffe.
Endlich da, langsam und ganz leise hoch, da, ne ...ne son die Pläne ist leer.
Ja ok, ich wollte eh Sauen, Sauen die aus dem Mais kommen
aber weder ich noch meine Jagdfreunde haben sie gesehen.
3ter Tag. Ich setze mich auf die Stasikanzel, keine Ahnung warum sie so heist , aber egal sie steht mitten im Mais, also erst mal durch den Mais, dem schmalen Trampelpfad folgend.
Da ist sie, ein Wasserloch, Suhle, etwas Wiese und die betagte offene Kanzel.
Beim aufbaumen wirds etwas mulmig, die Kanzel schwingt ein wenig, aber ist ausreichend Stabiel beschließe ich.
Hier sitze ich nun, kein großes Blick- und Schussfeld. Vor mir vielleicht 40m tiefe und 20m breit, hinter mir noch mal 10 m Tiefe.
Das Getöse des Hexlers und auch der Wind verhindern das ich irgend was höre, etwas das sich nähert.
So geschieht es auch, wie aus dem Nichts taucht ein Schmalreh auf, dann ein Böckchen. Sie nähern sich bis auf etwa 5 m aber bemerken mich nicht, den Orange-Bunten über deren Köpfen, wollte dem Böckchen schon meinen Hut aufetzen.
doch so schnell wie sie gekommen sind, so verschwanden sie auch wieder.
Langsam wirds kühl, die Sonne die ab dem späten Mittag zeigte versinkt langsam am Horizont.
Ich sitze mit der R93 auf dem Schoß und genieße die Aussicht, da ...
zwei Frischlinge rasen an der Maiskante entlang, in 40 m über 20 m aber zu schnell, bis ich die Waffe oben habe. Doch da, eine starke Bache und weitere 7 oder 8 Frilis im Gefolge, strammen Schrittes nicht ganz so schnell aber doch auch ohne zu verweilen queren sie mein begrenztes Sichtfeld.
Angebackt, fahre ich mit überhole einen Frili der frei läuft und lasse die 30-06 los.
Im knall war die kleine Bühne leer und auch von meinem Frili war nichts zu sehen.
Kein Klagen kein Schlegeln, nichts Nach einer gedachten Zigarettenlänge fasste ich mir ein Herz und baumte ab, ich wollte wissen ist was zu sehen und ja das Licht wurde auch nicht besser.
Gleich an der Kante zum Mais, war eine kleine Ackerfurche und was lag da, mein Frili

Waihei
PP
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

PPJaeger

PPJaeger

Alter: 62 Jahre,
aus
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

11.10.2012 00:58 Sauenschubser
Waidmannsheil
11.10.2012 01:03 PPJaeger
Sauenschubser schrieb:
Waidmannsheil

Waidmanns dank
11.10.2012 07:10 Rapsjaeger
Weidmanns Heil! Der Frischling scheint auf dem foto wohl ein Streifenhörnchen zu sein...
11.10.2012 09:16 Ongi
Wmh
11.10.2012 10:02 kampfsau
Das sind die besten!!
11.10.2012 11:34 Kija
Ruhig äsendes DW habe ich seit ein paar Jahren nicht mehr gesehen. Unser Damwild versuche ich gar nicht mehr anzupirschen - die wissen, dass der Mensch genauso gefährlich ist wie der Wolf.
Weidmannsheil zum Frili
Kija
11.10.2012 11:44 Biobauer
wmh

kleine belehrung, die maschine heisst häcksler.
11.10.2012 14:06 Haderer
Waidmmansheil Cool geschrieben
11.10.2012 14:34 Pritt1
Biobauer schrieb:
wmh

kleine belehrung, die maschine heisst häcksler.

ah du warst schneller
11.10.2012 22:27 PPJaeger
Rapsjaeger schrieb:
Weidmanns Heil! Der Frischling scheint auf dem foto wohl ein Streifenhörnchen zu sein...

Waidmannsdank.
Ja ist es ein Mords-Keiler von aufgebrochen 10 Kg
Gruß PP
11.10.2012 22:28 PPJaeger
Ongi schrieb:
Wmh

Waidmansdank
Gruß
PP
11.10.2012 22:29 PPJaeger
kampfsau schrieb:
Das sind die besten!!

...und viel leichter zu transportieren
11.10.2012 22:33 PPJaeger
Kija schrieb:
Ruhig äsendes DW habe ich seit ein paar Jahren nicht mehr gesehen. Unser Damwild versuche ich gar nicht mehr anzupirschen - die wissen, dass der Mensch genauso gefährlich ist wie der Wolf.
Weidmannsheil zum Frili
Kija


Waidmannsdank
Da haben wir Glück, in dem Revierteil wo das Damwild vorkommt, ist es sehr ruhig. Wenn man ruhig bleibt kann man sie lange beobachten und das sogar bis zum späten Vormittag (10 - 11Uhr)
11.10.2012 22:34 PPJaeger
Biobauer schrieb:
wmh

kleine belehrung, die maschine heisst häcksler.


angenommen obwohl die dinger sind schon Hexenwerk, wo die waren steht nichts mehr.
11.10.2012 22:35 PPJaeger
Haderer schrieb:
Waidmmansheil Cool geschrieben

Waidmannsdank und danke für die Blumen
12.10.2012 06:53 Rapsjaeger
PPJaeger schrieb:
Waidmannsdank.
Ja ist es ein Mords-Keiler von aufgebrochen 10 Kg
Gruß PP


Der hat ja dann genau die richtige Selbstverwertungsgröße...
14.10.2012 19:31 olds
Dehr schön geschrieben
Waidmannsheil
14.10.2012 20:01 PPJaeger
olds schrieb:
Dehr schön geschrieben
Waidmannsheil


Danke & Waidmannsdank
Gruß PP
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang