Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Die Sonntagssau

Es kommt immer anders als man denkt! (1 Eintrag)

873 mal angesehen
14.03.2012, 19.23 Uhr

Die Sonntagssau

Es war an einem Sonntagmorgen mitte September. 6.30 Uhr klingelte der Wecker weil wir um 9.00 Uhr eine längere Fahrt zu einem runden Geburtstag hatten. Der Hund merkte sofort was los war, daraufhin sagte meine Frau geh doch schnell mit ihm ins Revier kannst ja gleich noch nach den Wutzen schauen. Gesagt getan, instinktiv dachte ich mir beim vorbeigehen am Waffenschrank, komm nimm eine mit. Auf der Fahrt ins Revier ist ein asphaltierter Weg die Jagdgrenze. Rechts schaute ich in ein Wiesental von unserem Nachbar, oh oh da haben sie aber heute Nacht schön gebrochen, so fahr ich gleich bei uns im Revier um ein großes Waldtück mit einer schönen eingeschnittenen Wiese umgeben von Wald. Als ich die Anhöhe erreichte traute ich meinen Augen nicht. Sofort Motor aus dem Hund das atmen verboten und die Büchse gestopft. Raus aus dem Auto und die Sauen standen auf 150 Meter 15 Stück alle Größen. Ich dachte freie Auswahl doch da kam mir es in den Sinn 9.00 Uhr ist Abfahrt und meine Schwiegereltern sind überpünktlich. Aber es waren immer noch 150 Meter. Gesichtswind was willst du mehr, also anpirschen. Immer am Waldrand Schritt für Schritt mal verweilen dann wieder weiter, jetzt sind es noch ca 80 Meter, plötzlich ein Blasen rechts von mir im Wald, jetzt muss es aber schnell gehen, die Büchse rauf ein Überläufer männlich im Glas und die Kugel ist raus. Sau lag im Knall (28 kg), ich ne Freude, Hund ne Freude, und Frauchen auch, weil die Zeit mit versorgen und hübsch machen fürs Fest allemal gereicht hat. Es kommt immer anderst als man denkt.
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

14.03.2012 19:35 niko140292
Hat genau gepasst was will man mehr

wmh!
14.03.2012 19:39 waidgeschrei
niko140292 schrieb:
Hat genau gepasst was will man mehr

wmh!


Kapitel 1: Nie vergessene Jagderlebnisse
14.03.2012 20:48 Estella102
So kanns gehen! WMH!!
14.03.2012 21:01 Hirschmann
Dickes WMH! Bei mir ist nach sowas in aller Regel der ganze Sonntag versaut. Meist aber nach solchen Anrufen: "Komm mal fix, kurze Totsuche...." Sowas gibt dann meist lange Suchen mit Hetzen und geplatzten Familienausflügen. Deshalb provoziere ich sowas seit geraumer Zeit nicht auch noch durch eigenen Antrieb...

Gruß
HM
14.03.2012 21:07 Sauenschubser
Waidmannsheil
15.03.2012 07:01 Kija
Kenn ich auch so, dass erst mit Eintritt nicht eingeplanter Verzögerungen die Zeit zum hübsch machen für´s Fest reicht
Gruß Kija
15.03.2012 09:46 Patze
Waidmannsheil!

wo jagst denn auf der alb?
16.03.2012 05:21 Nimrod83
Waidmannsheil
16.03.2012 10:25 Sauerlandjaeger93
Waidmannsheil.

lg Sauerlandjaeger93
18.03.2012 13:51 duckhunter
Unverhofft kommt eben doch oft. Zumindest beim Jagen. Wmh
25.03.2012 09:35 ringoearp
Na dann Waidmannsheil aus dem Klettgautahl
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang