Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

ELCHJAGD SEP 2011 (4)

(3 Einträge)

Bleischwer hingen die Wolken über unserem Revier... Mein Ansitzbock war schon besetzt... Ob der Teckel genau so dachte wie wir...
362 mal angesehen
19.09.2011, 07.24 Uhr

ELCHJAGD SEP 2011 (5)

PLEITEN, PECH und PANNEN

Pass 12 (4. Treiben)
Dauerregen, Wind süd, südwest, 12 Grad

Dauerregen und nun kam auch noch kalter Wind hinzu. Ich durfte mir einen vielversprechenden Pass aussuchen, doch Freude wollte nicht aufkommen. Bleischwer hingen die grauen Wolken über unserem Revier. (Bild 13)

Als ich meinen Pass im ersten Licht erreicht hatte, merkte ich Gott sei Dank noch rechtzeitig, das er schon besetzt war (Bild 14). Trotz des Regens waren die kleinen Tierchen sehr aktiv und bei der kleinsten Berührung am Ansitzbock reagierten sie sehr bösartig. Ich setzte mich deshalb lieber fünf Meter entfernt von ihnen auf meinen Jagdrucksack und ließ den Tierchen ihren Frieden.

Der Regen fand allmählich sämtliche kleinen Schlupflöcher in meiner Regenhaut. Langsam drang dass Nass am Kragen ein, lief den Rücken hinunter, sammelte sich zu kleinen Seen am Allerwertesten, durchdrang die Hose und durchfeuchtete das Sitzkissen von der nicht beschichteten Seite. Nach vier Stunden endlich die Erlösung. Jagd vorbei.
Ich fuhr zu meinem Nachbarschützen und bewunderte seinen kleinen Teckel, wie er die vier Stunden im Dauerregen, ohne Sitzkissen und Anblick durchgehalten hatte.

Fortsetzung folgt...
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Heino

Heino


aus Schleswig-Holstein
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

19.09.2011 12:05 NOL
wieviel Teile dieser Saga können wir den erwarten ?
19.09.2011 12:11 Heino
Bei nichtgefallen stelle ich die Berichterstattung ein. Wmh heino
19.09.2011 12:31 NOL
die Geschichte an sich ist ja nicht schlecht / aber muss man daraus einen 7 Teiler machen oder könnte man es nicht Leserfreundlicher gestalten ?
Habe ja mittlerweile Teil I & II nicht mehr im Kopf :)
19.09.2011 12:52 zerberus
na bloß nit einstellen nur weil einer ein haar in der suppe findet.

sind eh immer die die jammern die selbst nie etwas zu berichten haben
19.09.2011 13:08 Heino
14 Tage Elchjagd kann ich schlecht im Vierzeiler unterbringen. Außerdem einfach weiterblättern.
Wmh
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang