Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Pendelstangen Bock Fuchsjäger klein Batzi wird ,,groß"
1030 mal angesehen
10.09.2011, 22.17 Uhr

Ruhe in Frieden mein Freund !

Ich habe gedacht das ich noch ein paar schöne Jahre und Jagden mit meinem kleinen Freund erleben darf. Jetzt wo noch unsere kleine Tochter zur Welt kam
sollte er ihr Begleiter beim groß werden sein.
Doch leider kam es anders. Er verschwand gestern im laufe des Nachmittags, sein fehlen hat mich nicht gewundert, da ich dachte das ihn mein Vater mit zur Jagd genommen hat. Abends stellte sich heraus das er nicht mit zur Jagd ist . Jetzt ging das Bangen und Hoffen los, ich das ganze Dorf abgefahren und abgelaufen. Vielleicht ist er ja wieder mal bei einer seiner Hündinnen, wäre nicht das erste mal das er vor Liebeskummer abgehauen ist.
Aber alles suchen blieb zwecklos, heute morgen war er immer noch nicht da .
Mein neuer Versuch ihn mit dem Quad von seiner beschäftigung abzuholen, er liebte das Quad fahren da lies er sogar die Hündinnen stehen, wurden damit beendet das ich ihn 50m vor unserem Ort steif im Staßengraben fand.
Batzi wurde gerade erst 2 Jahre alt und hatte noch sein Leben vor sich.
Mein Freund egal wo du bist, ich hoffe du mußtest nicht leiden und es geht dir dort wo du bist so gut wie bei uns .
Wir vermissen dich
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Flip81

Flip81

Alter: 35 Jahre,
aus Bad Neustadt
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

10.09.2011 23:09 RhoenerKauz
Scheiße!
Unserer wurde vor 8 Jahren angefahren und war damals 10 Jahre alt. Hats aber geschafft.
Viel Mut und Kraft wünsch ich dir, da mußte jetzt durch, es nützt nix.
10.09.2011 23:12 wachtelman
Oh man das ist hart!!!!
Tut mir sehr leid um Deine Hund/Freund/Kamerad.


Liebe Grüsse
Wachtelman
11.09.2011 09:14 Ginger65
Das ist Hart. Ginger
11.09.2011 10:02 Kampfdackel
Das ist natürlich große pesch ,lass den kopf nict hänge musste mich auchschon 2 mal zu früh verabschieden von meinen Freunden.
Beste Mittel geegn trauer sofort einen neuen Freund holen.
KD
11.09.2011 10:13 jhoover
11.09.2011 12:43 Dankwart
Moin,
verdammte Sch....., es ist immer zu früh, wann immer die vierbeinigen Freunde gehen müssen, auch wenn einige über meine Ausdrucksweise die Nase rümpfen mögen: Meine herzliche Anteilnahme!
KDliegt richtig, denn Du sollst ja den alten nicht vergessen, ein "neuer Freund" lenkt ab und macht vieles leichter !

Habe die Ehre und
Waidmannsheil

Dankwart
11.09.2011 15:38 barbatus
11.09.2011 16:19 colja
11.09.2011 16:25 Mausehund
Dein treuer Hund...

Wenn alle Dich meiden und hassen, ob mit oder ohne Grund,
wird einer Dich niemals verlassen und das ist Dein treuer Hund.
Und würdest Du ihn sogar schlagen, ganz herzlos und ohne Verstand,
er wird es geduldig ertragen und leckt Dir dafür noch die Hand.

Nur Liebe und selbstlose Treue hat er für Dich immer parat!
Er beweist es Dir täglich aufs neue, wie unsagbar gern er Dich hat.
Nennst Du Deinen Hund Dein eigen, wirst Du nie verlassen sein,
und solltest Du vor Einsamkeit schweigen, denn Du bist doch niemals allein.

Wird einst der Tod Dir erscheinen und schlägt Dir die letzte Stund,
wird einer bestimmt um Dich weinen und das ist Dein treuer Hund.
Drum schäm Dich nicht Deiner Tränen wenn einmal Dein Hund von Dir geht!
Nur er ist, das will ich erwähnen, ein Wesen, das stets zu Dir steht.

HoRüdHo!
Marco
11.09.2011 18:12 sau_hund
.......es tut mir von Herzen leid um Deinen kleinen Freund, ich habe meine Kleine auch dieses Jahr für immer verloren........
11.09.2011 18:27 wachtelschachtel
Ach du Scheiße!
Halt das Haupt oben!

Ho Rüd Ho!
11.09.2011 18:44 rokko1999
Dankwart schrieb:
Moin,
verdammte Sch....., es ist immer zu früh, wann immer die vierbeinigen Freunde gehen müssen, auch wenn einige über meine Ausdrucksweise die Nase rümpfen mögen: Meine herzliche Anteilnahme!
KDliegt richtig, denn Du sollst ja den alten nicht vergessen, ein "neuer Freund" lenkt ab und macht vieles leichter !

Habe die Ehre und
Waidmannsheil

Dankwart

Bin genau Deiner Meinung. Egal wie alt sie werden, es ist immer zu kurz
rokko
11.09.2011 18:45 rokko1999
Kopf hoch Flip Ich kenne das Gefühl Ich fühle mit Dir
Gruß rokko
11.09.2011 18:50 rokko1999
Mausehund schrieb:
Dein treuer Hund...

Wenn alle Dich meiden und hassen, ob mit oder ohne Grund,
wird einer Dich niemals verlassen und das ist Dein treuer Hund.
Und würdest Du ihn sogar schlagen, ganz herzlos und ohne Verstand,
er wird es geduldig ertragen und leckt Dir dafür noch die Hand.

Nur Liebe und selbstlose Treue hat er für Dich immer parat!
Er beweist es Dir täglich aufs neue, wie unsagbar gern er Dich hat.
Nennst Du Deinen Hund Dein eigen, wirst Du nie verlassen sein,
und solltest Du vor Einsamkeit schweigen, denn Du bist doch niemals allein.

Wird einst der Tod Dir erscheinen und schlägt Dir die letzte Stund,
wird einer bestimmt um Dich weinen und das ist Dein treuer Hund.
Drum schäm Dich nicht Deiner Tränen wenn einmal Dein Hund von Dir geht!
Nur er ist, das will ich erwähnen, ein Wesen, das stets zu Dir steht.

HoRüdHo!
Marco

Dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen.
12.09.2011 10:47 anser
Tut mir ehrlich leid für dich und deine Familie. Ich kann es absolut nachvollziehen, wie einem ist, wenn der Vierbeiner weg ist, ging mir am letzten Wochenende genau so. Und ich hatte allen Grund, sehr besorgt zu sein, weil er mit der Leine am Schwarzwild war und ich keine Chance hatte, zügig zu ihm zu kommen...

Aber im Gegensatz zu euch ist es bei uns gut ausgegangen, er ist zwar mächtig breit und gehandicapt, aber er lebt und es wird alles gut...

Deine Schilderung macht mich um so dankbarer für das Glück, das wir hatten...

Wenn der Ausflug deines Rabauken schon so tragisch enden musste, hoffe ich inständig, dass er sich wenigstens nicht quälen musste...

Ja, hol dir bald einen Welpen, lass dich von dem verlust nicht zerfleischen. Gib dem neuen Welpen eine Chance, ein würdiger Nachfolger für deinen verlorenen Freund zu werden.

Der Weg ist weit, ich weiß. Und genau für diesen Weg wünsche ich Euch viel Kraft...

Gruß
anser
12.09.2011 13:55 exe
12.09.2011 20:31 Silberkeiler
Will Dir nur sagen das es mir wahnsinnig leid tut für Dich und Deinen Hund.....!!!!! Meine vorredner haben schon sehr passende Sätze gesagt.....mir fehlen einfach die Worte.... .
Seid tapfer....!!!!
13.09.2011 09:56 Flip81
Vielen Dank an euch alle, so aufmunterte Worte helfen einem doch ganz gut !
13.09.2011 11:31 Ammerlaender
Echt bitter!! LAss den Kopf nicht zu sehr sinken.

Ammerländer
13.09.2011 12:05 eckert007
Mir tut es so Leid,
hat mich echt berührt, da ich ja Verwandtschaft von dem Kleinen zuhause habe!!
Am besten ist, du holst dir wieder einen aus dem gleichen Nest
13.09.2011 14:52 Kija

Halt die Ohren steif und ihn in lebendiger Erinnerung
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang