Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
ich und mein bruder mein bruder ich
1793 mal angesehen
05.12.2010, 20.17 Uhr

Eine Nacht 2 Brüder 5 Sauen

Mein Pächter fuhr freitag vor einer woche in den urlaub per telefon warf er mir mit großem augenzwinker zu: "ich solle mal raus gehen paar sauen schießen er bräuchte paar wenn er wieder da ist" naja die hat er jetzt

hab mir heute fest vorgenommen lange zu sitzen egal was passiert was eine gute entscheidung war. Naja lange überlegt wo geh ich hin wo mein bruder????
Als dann die entscheidung gefallen war gings dann los mein bruder geholt und dann ins revier schnell mein bruder abgeladen und dann runter zu meinem sitz. Scheisse beim angehen ist schon was schwereres durch die buchenrauscher ab naja egal jetzt. Als ich dann am sitz war kurzer lagecheck.... alles ok kann hoch. Hab mir dann alles schön zurecht gemacht öfchen in den ansitzsack, lodenmantel zu gemacht und jetzt heißt es warten und warten und warten und es kommt nix dann um kurz vor 10 ein schuss, dann bekomm ich schon die sms "Sau Tot" Mein bruder hat aus einer rotte von 5 sauen eine raus geschossen sehr gut dachte ich mir jetzt sind es schon 4 (haben die woche schon 3 sauen beim pirschen geschossen) die woche 20 minuten später die nächte sms " ein fuchs ist an der sau" ich schreib zurück dann schiess den auch!!! paar minuten später wieder ein schuss da dachte ich naja jetzt hat er den geschossen nix wars nächte sms "sau Tot " Krass dachte ich mir aber naja cool jetzt hat der Paul (Der Pächter) 5 sauen aber bei mir geht immer noch nix und dann als die auffordernden sms komm lass gehen, es wird sau dunkel usw naja dann hab ich mir ne grenze gesetzt 12 uhr dann fahren wir wir haben ja jetzt 2 sauen . Dann plötzlich ein lautes knacken und spitz auf mich zu kommt ein riesen keiler lebend gewicht um die 130 kilo locker, ich die waffe hoch und in den anschlag, so ein scheiss der keiler hat die maistonne hinter 3 buchen geworfen und ich konnte immer nur seine hintere hälfte sehen mein puls ging immer höher ich muss diesen keiler schießen!!!
aber irgendwie zeigt er sich nicht richtig konnte keinen guten schuss antragen in der hoffnung das er gleich irgendwann bißchen raus kommt ein lautes knacken und rascheln hinter mir noch mehr sauen kamen. es hat keine 2 minuten gedauert da kam eine riesen bache aus den fichten gesprungen und auf den keiler los und beide sind erst mal ab dann kamen nach und nach ca 20 sauen aus den fichten ich wusste garnicht wo ich anfangen sollte immernoch in tauer nach dem dicken keiler hab ich mir dann einen frischling ausgesucht dann stand er breit und ich hab fiegen lassen und er lag im knall alle sauen sind in alle richtungen abgehauen ich repetiert und die nächte ins glas genommen und wieder fliegen lassen lag auch im knall, die die vorher in die falsche richtung gelaufen sind wollten mit gut speed wieder den anderen hinter her ich wieder die nächste ins glas genommen mitgefahren und wieder fliegen lassen und wieder lag sie an ort und stelle. mein herz hat geschlagen wie ein presslufthammer das war einfach grad ungaublich . durchatmen war jetzt erst mal angesagt dan klingel schon mein handy: " marc was ist los was ist passiert??? Meine antwort: " hab gard 3 sauen geschossen!! Seine antwort: Laber nicht!! (später hat er mir erzäht er dachte ich hätte ne schiesserrei )
naja alles klar mit bißchen zittrigen beinen die leiter runter kurz an die anschüsse ob noch alles da liegt wo es soll und dann zu meinem bruder bergen helfen auf den weg dahin mein vater angerufen der soll auch kommen.
Der kam an und hatte ein grinsen auf dem gesicht das hätte man filmen müssen aber ich glaube das er sich jetzt bißchen ärgert hat das er doch nicht mit raus gefahren ist.

so das war grob die geschichte wie wir an dem abend zu 5 sauen kamen

waidmannsheil euch noch und ein schönen 2. advent
Gruß marc

p.s. hab mir aus rechtschreibung und groß und klein nicht viel gemacht bin müde und will auf die couch
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Gomez

Gomez

Alter: 31 Jahre,
aus hessen
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

05.12.2010 21:42 Ostwestfale
super geschichte und schön erzählt

Waidmannsheil euch beiden nochmal
05.12.2010 21:53 Gomez
Ostwestfale schrieb:
super geschichte und schön erzählt

Waidmannsheil euch beiden nochmal


Waidmannsdank

danke
gruß gomez
06.12.2010 07:19 SauerlaenderJung
Wahnsinn, so kanns gehen! Weidmannsheil!!!
06.12.2010 11:08 Hardtimkerjun
Tolle Geschichte und ein kräftiges Waidmannsheil den Erlegern

Gruß
Hardtimkerjun
06.12.2010 16:13 Falk
Weidmannsheil, tolles Erlebnis!
06.12.2010 16:52 Sauhund
Waidmannsheil
Sowas zu erleben und mit seinem Bruder noch teilen zu können ist Super, hatte so was ähnliches mal mit meinem Bruder und die Geschichte werden wir uns noch Jahrzehnte erzählen !!

nochmal WMH

Ach und den Keiler bekommste vielleicht beim nächsten mal :)
WMH Sauhund
06.12.2010 18:23 Gomez
SauerlaenderJung schrieb:
Wahnsinn, so kanns gehen! Weidmannsheil!!!


ja das stimmt hätte ich nicht gedacht
waihei gomez
06.12.2010 18:24 Gomez
Hardtimkerjun schrieb:
Tolle Geschichte und ein kräftiges Waidmannsheil den Erlegern

Gruß
Hardtimkerjun



waidmannsdank


gruß gomez
06.12.2010 18:27 Gomez
Sauhund schrieb:
Waidmannsheil
Sowas zu erleben und mit seinem Bruder noch teilen zu können ist Super, hatte so was ähnliches mal mit meinem Bruder und die Geschichte werden wir uns noch Jahrzehnte erzählen !!

nochmal WMH

Ach und den Keiler bekommste vielleicht beim nächsten mal :)
WMH Sauhund



waidmannsdank
ja das werde ich nicht so schnell vergessen ist einfach geil sowas zu erleben

ja das hoffe ich werde mich am we auf den ansetzten hoffe ich bekomm den

waihei gomez
06.12.2010 18:35 Isegrim
WAIDMANNSHEIL euch Beiden
06.12.2010 19:25 Gruenrock1
Unglaublich, was ihr da erlebt habt. Waidmannsheil

06.12.2010 21:23 RhoenerKauz
Unglaublich! Schon lang nicht mehr so ne geile Story gelesen! Ich kann mitfühlen :)
WMH!!!
06.12.2010 22:01 KLMdiego
die geschichte einfach toll !!
aber bei dem teil "schiesserei" bin ich entgueltig unter dem tisch gelegen !!!
07.12.2010 09:29 nuhata
Schönes Erlebnis! Ich konnte so etwas auch einmal mit meinem Bruder erleben! War auf ner Maisjagd und wir hatten in 20 Min. auch 5 Frischlinge. Sowas vergisst man NIE!

WMH Stefan
08.12.2010 12:05 katzenfutter
Tolle Geschichte Gomez-
Wenn Dein Namensvetter Mario beim FCB den Ball künftig immer so trifft wie Du die Sauen, werden wir auch noch Meister
Waidmannsheil
KF
09.12.2010 13:09 Agrardesigner
Schön locker und lebhaft erzählt !! Waidmannsheil zu den Schneesauen
10.12.2010 10:48 Ditza
Hey echt Klasse Das vergisst man ein Leben lang nicht mehr
11.12.2010 18:27 Gomez
jagdrevier schrieb:
Waidmannsheil ihr 2

klasse Geschichte
der Anblick lässt jedes Jägerherz höher schlagen

Waidmannsheil JR


Waidmannsdank ja das stimmt war ein tolles erlebnis

Waihei Gomez
12.12.2010 18:31 Huntingmaster
Tolle Geschichte. WaiHei
14.12.2010 09:28 frecher_Dachs
Super Erlebnis! Geil geschrieben! Einfach toll.
Waidmannsheil vom Loisl
17.01.2011 09:58 orben76
Irres Erlebnis - hat Spaß gemacht zu lesen!
Waidmannsheil uns beste Grüße

Torben
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang