Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Schwarwildfieber

(1 Eintrag)

Schwarzwildfieber Schwarwildfieber 80 kg Bache
446 mal angesehen
20.11.2010, 22.11 Uhr

Schwarzwildfieber

Das Schwarzwild und Ungarn

........ haben es einige Freunde und mir seit einiger Zeit angetan,,
nicht zuletzt auch, wegen des freundschaftlichen Umfeldes!

Am 14 – 11 -010 war es wieder mal so weit auf ging es nach Balassagyarmat zu Zoly, 75 nördlich von Budapest!
Drei herrliche Jagdtage sollten Folgen… dies alles bei prachtvollem Spätherbstwetter!
Gleich nach unserer Ankunft ging es nach einem raschen Umziehen ins Revier, wir wollten ja die Nacht draußen an den Kirrungen verbringen…. Unsere Pirschführer Gabor und Dodi erwarteten uns schon an der Jagdhütte…… es musste jetzt alles rasch gehen, denn wir waren schon etwas spät dran….
Wir …. Franz mein Jagdkollege und ich wurden zu entlegenen Ansitzplätzen gebracht….. ein vorbereiten für die Nacht und das Warten auf …. Dass hoffentlich kommende begann. Gegen 19h30 vernahm ich ein relativ lautes an wechseln einer Rotte, von einem, rechts seitlich vom Ansitz verlaufenden Graben, es erhöhte meine Spannung, plötzlich wechselte der Wind die Richtung , obwohl es nur ein lüfterl war hat es scheinbar gereicht die Rotte zum Abdrehen zu veranlassen…. Wohl ein wenig zu früh gefreut,,,,
35 – 40m vor mir die Kirrung,,,,, schatten bewegten sich,,, im Zeiss aber nicht wirklich etwas richtig erkennbar - ansprechbar,,,, jedoch war eindeutig erkennbar, es war SW…. Scheinbar war da ein kommen und gehen, obwohl, wie sich am Morgen herausstellte, die Kirrung nicht beschickt war…..
So gegen 22h begann das Spiel wieder von vorne, jetzt wollte ich es genau wissen, in der linken Hand hielt ich eine kleine LED Lampe, in der rechten das auf der Brüstung des Hochstandes aufgelegte Gewehr, … Licht an… im Swarovski 2-5 12- 56 LP sah ich zwei so kleine Würmer von Schwarzkittel….. das erkennen und das fliegen lassen waren fast ein…. Am Anschuss verendete ein Bachenfrischling von 35kg… …
Die Hoffnung auf weiteren SW – Besuch erfüllte sich in dieser Nacht leider nicht mehr….. aber es war auch so genug…. Mein / Unser Jagdausflug nach Ungarn hat ja vielversprechend begonnen,,,,, schauen wir mal was die nächsten Tage bringen…… vielleicht… aber das ist wieder eine andere Geschichte!

Zusatzinfo: Sauer 30 06 Tig 10,65g
Auf ca. 30m lag am Anschuss:
1)nFrischling
2)Ansitz
3) eine Wiese nach einem Schwarzwildbesuch
Handyfotos
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

WiednerDerSteirer

WiednerDerSteirer

Alter: 63 Jahre,
aus Graz
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

21.11.2010 02:17 Heidefoerster
Oh oh, das gibt aber Weidgerechtigkeitsdiskussionen hier... Taschenlampenschweine...
Mensch Franz, den Nebensatz hätte ich mir aber verkniffen, auch wenn es dort üblich und erlaubt ist.
21.11.2010 07:19 WiednerDerSteirer
Heidefoerster schrieb:
Oh oh, das gibt aber Weidgerechtigkeitsdiskussionen hier... Taschenlampenschweine...

Mensch Franz, den Nebensatz hätte ich mir aber verkniffen, auch wenn es dort üblich und erlaubt ist.


in österreich verboten.....in Ungarn üblich und ganz normal...... da wirst du in Frage gestellt wenn du diese Ausrüstung nicht dabei hast....
...." Franz wie willst du Schweine schießen,",,,, wenn .....diese Rüge musste ich erst unlängst hören,,,,,,, vom Pächter!
.... sage aber ganz offen, den Frischling hätte ich ohne nicht bekommen....... im Urwald um 22h
21.11.2010 14:15 murmelbaer
Sagen wir mal so, jemand der mit künstlichem Mond (auch wenn es dort üblich sein mag) auf Sauen ballern muß, sollte Worte wie Weidgerechtigkeit, Ehre des Wildes, jagdlicher Anstand usw. gar nie mehr in den Mund nehmen und sich aus Themen wie Jagdzeitenveränderung ganz und gar raushalten in Zukunft.
Trotzdem Weihei zum Frili.
21.11.2010 16:01 Heidefoerster
murmelbaer schrieb:
Sagen wir mal so, jemand der mit künstlichem Mond (auch wenn es dort üblich sein mag) auf Sauen ballern muß, sollte Worte wie Weidgerechtigkeit, Ehre des Wildes, jagdlicher Anstand usw. gar nie mehr in den Mund nehmen und sich aus Themen wie Jagdzeitenveränderung ganz und gar raushalten in Zukunft.
Trotzdem Weihei zum Frili.

So hatte ich dass auch gedacht...
21.11.2010 19:04 WiednerDerSteirer
murmelbaer schrieb:
Sagen wir mal so, jemand der mit künstlichem Mond (auch wenn es dort üblich sein mag) auf Sauen ballern muß, sollte Worte wie Weidgerechtigkeit, Ehre des Wildes, jagdlicher Anstand usw. gar nie mehr in den Mund nehmen und sich aus Themen wie Jagdzeitenveränderung ganz und gar raushalten in Zukunft.

Trotzdem Weihei zum Frili.


.... sind wohl zwei ganz andere Paar schuhe....
,,, ich für meinen Teil habe nichts zu verstecken,,,,,
,,, es wird wohl seinen Grund haben, warum in Ungarns dickungen, das erlaubt UND erwünscht ist.... kann natürlich net jeder verstehen,,,,, oder.... es wird praktiziert.... aber im verbotenem....
.... solche Sachen gibt es ja auch....
... aber ich muss auch sagen, dass ich mich grundsätzlich ein wenig schwer tu, mit Leuten die gerne untergriffig arbeiten,,,, ballern und so....
... aber was solls DER S braucht
WH
u. an Steiregruß mit an lächeln...


21.11.2010 19:19 WiednerDerSteirer
Heidefoerster schrieb:
So hatte ich dass auch gedacht...

Dann müsstest Du als Förster aber schon lange gegen die DJ aufgestanden sein,,,,, wenn man nur mal bedenkt wie zerschossen die Stücke oftmals zu den Sammelstellen kommen...
Da ist schon zu hinterfragen was weniger Tierleid erzeugt, ein sicher geziehlter Schuss oder ein darauflosschießen auf flüchtiges Wild,,,, um wieder zur Waidgerechtigkeit zurückzukommen!
Heidef. du verwechselst hier offensichtlich wohl bewust Äpfel mit Birnen !
Schönen Abend
21.11.2010 20:07 murmelbaer
Genauso hab ich mir das gedacht!
Wer (be)getroffen ist jault halt. Der eine mehr, der andere weniger, du ganz laut.
Untergriffig ist der, der Moral predigt und Sauereien tätigt.
Tut mir leid Wiedner Franz, als jagdlicher Gesprächspartner taugst du nicht mehr. Scheinheiligkeit kann ich auf den Tod nicht ausstehen.
21.11.2010 20:38 WiednerDerSteirer
murmelbaer schrieb:
Genauso hab ich mir das gedacht!

Wer (be)getroffen ist jault halt. Der eine mehr, der andere weniger, du ganz laut.

Untergriffig ist der, der Moral predigt und Sauereien tätigt.

Tut mir leid Wiedner Franz, als jagdlicher Gesprächspartner taugst du nicht mehr. Scheinheiligkeit kann ich auf den Tod nicht ausstehen.

?????
.... dann sollte man sich aus den Weg gehen
WH
21.11.2010 23:01 starkerkeiler87
Aha, wieder mal ist unseren deutschen " "Kollegen" langweilig...natürlich von der ungarischen Pampa, oder anderer Länder Jagdpraktiken keine Ahnung; Hauptsache motzen und den Finger erheben. Ihr seid mir Helden, hast schon mal mit Lampe gejagt, ist sauschwer und schnell musst nochdazu sein.
Besser als der Schuss sitz irgendwo. Bring einmal den Abschuss von ca 250 Sauen auf 5000ha zusammen lieber Freund. Da wünsch ich Dir viel Spass...
22.11.2010 08:43 maguhl
das wird dir sicher niemand unterstellen.Wie gesagt,andere Länder andere Sitten.Jeder wie er denkt.Doch das der Österreichische Jäger hier den in steingemeiselten Weidgerechten raushängen list und seine Nachbarn die ultimative Weidgerechtigkeit beigringen will,aber hier mit Abschüssen von Hilfe mit Lampe schreibt,haut dem Fass ja den Boden weg.
22.11.2010 08:54 WiednerDerSteirer
maguhl schrieb:
das wird dir sicher niemand unterstellen.Wie gesagt,andere Länder andere Sitten.Jeder wie er denkt.Doch das der Österreichische Jäger hier den in steingemeiselten Weidgerechten raushängen list und seine Nachbarn die ultimative Weidgerechtigkeit beigringen will,aber hier mit Abschüssen von Hilfe mit Lampe schreibt,haut dem Fass ja den Boden weg.


Was wird niemand unterstellen...????
.... und ich möchte auch niemanden etwas beibringen,,,, ich vertrete nur meine Meinung wie auch Einstellung!... Und ich Jage WEIDGERECHT....
auch wenn so manche nicht begreifen KÖNNEN/ WOLLEN..... AUSLANDSJAGDEN HABEN NUN MAL AUCH ANDERE GESETZT UND TRATITIONEN !!!!
.... und manche wissen ja auch gar nicht worüber Sie sich aufregen!!!
22.11.2010 09:07 WiednerDerSteirer
murmelbaer schrieb:
Genauso hab ich mir das gedacht!

Wer (be)getroffen ist jault halt. Der eine mehr, der andere weniger, du ganz laut.

Untergriffig ist der, der Moral predigt und Sauereien tätigt.

Tut mir leid Wiedner Franz, als jagdlicher Gesprächspartner taugst du nicht mehr. Scheinheiligkeit kann ich auf den Tod nicht ausstehen.

DA BIN ICH GANZ BEI DIR,,,, IMMER ZUERST VOR DER EIGENEN HAUSTÜRE KEHREN
22.11.2010 09:09 maguhl
Klar,Wild anleuchten und schiessen,ist sicher ne möglichkeit.Weidgerecht?????Pahh...Österreichischer,du hast dich selbst geschredert...
22.11.2010 09:39 murmelbaer
WiednerDerSteirer schrieb:
DA BIN ICH GANZ BEI DIR,,,, IMMER ZUERST VOR DER EIGENEN HAUSTÜRE KEHREN



Dann fang mal vor deiner Haustür an ,Bub. Zu lachen gibt's da leider gar nichts, dein Verhalten ist mehr als traurig.
22.11.2010 09:41 WiednerDerSteirer
maguhl schrieb:
Klar,Wild anleuchten und schiessen,ist sicher ne möglichkeit.Weidgerecht?????Pahh...Österreichischer,du hast dich selbst geschredert...


.... und du glaubst man geht raus leuchtet das wild an und das wartet bis der böse Jäger,,,, und das bei SW,,, wo jede Bewegung schon zuviel ist...
träume weiter...
WH
22.11.2010 09:44 maguhl
Ein billiger Versuch sein tun zu rechtfertigen und sein schlechtes Gewissen zu beruhigen.Weidgercht ist sicher was anderes.Aber gut das du dich selbst erlegt hast...
22.11.2010 09:45 WiednerDerSteirer
murmelbaer schrieb:
Dann fang mal vor deiner Haustür an ,Bub. Zu lachen gibt's da leider gar nichts, dein Verhalten ist mehr als traurig.


nicht imer haben Oberlehrer recht,,,,,,
22.11.2010 09:53 WiednerDerSteirer
maguhl schrieb:
Ein billiger Versuch sein tun zu rechtfertigen und sein schlechtes Gewissen zu beruhigen.Weidgercht ist sicher was anderes.Aber gut das du dich selbst erlegt hast...


... das meinst du...
,,,, aber eine andere Frage,.... jagsd du auch im Ausland,,,???????? weil mir scheint du weißt nicht worum es geht ! das ist nun nur mal so mein Eindruck, ohne dich zu kennen !
WH
22.11.2010 09:58 maguhl
´Nenn mir einen trifftigen Grund,im Ausland zu jagen.Bloss um Schweine mit Lampen zu erschiessen???Ich hab es hier bei mir so gut,das ich das nicht nötig habe...Kennenlernen brauchen wir uns auch nicht,mag deine Einstellung zur Jagd und zum Wild nicht..
22.11.2010 10:12 WiednerDerSteirer
maguhl schrieb:
´Nenn mir einen trifftigen Grund,im Ausland zu jagen.Bloss um Schweine mit Lampen zu erschiessen???Ich hab es hier bei mir so gut,das ich das nicht nötig habe...Kennenlernen brauchen wir uns auch nicht,mag deine Einstellung zur Jagd und zum Wild nicht..



ja das dachte ich mir nähmlich fast,das du da über Dinge schreibst von denen Du so gar keine Ahnung hast !
Damit ist jetzt wohl alles klar....
22.11.2010 10:32 maguhl
Nur weil ich mich nicht damit brüsten kann,Schweine mit hilfe von lampen zu schiessen???Nein davon hab ich keinen Plan...Wie gesagt,das hab ich auch nicht nötig.Und schon garnicht damit nopch im Internet auf dicke Hose zu machen..
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang