Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Ins kalte Wasser geworfen........

So schnell kann es gehen (1 Eintrag)

Wer kommt denn da? Erweiterung im Bachlauf Der erste belaufene Bau
1041 mal angesehen
18.11.2010, 12.35 Uhr

Ins kalte Wasser geworfen......

Nach dem sich die Ereignisse in den letzten Monaten überschlagen haben,
ist es an der Zeit, ein kleines Resümee zu ziehen.
Im Schnellkochtopf zum Jagdscheininhaber gegart, bin ich zu unserem ehemaligen Förster gegangen und hatte ihm meine Mitarbeit im Revier angeboten und um Hilfestellung für das Erlernen vom fachgerechtem Aufbrechen oder Streifen gebeten.

Einen Tag später sollte ich mich bei ihm wieder melden. Klar, es braucht schon Bedenkzeit , wenn man sich einen JJ, und dazu noch weiblich an´s Bein binden will.
Nun, andern Tags , bei Kaffee und Kuchen, übergab er mir kurz und bündig eine Flurkarte mit eingezeichneten Reviergrenzen und deutete auf eine Fläche..„ Sieh es Dir an, entscheide Dich innerhalb von drei Tagen, Du kannst dort tun und lassen , was Du willst“

Erst Schockstarre und dann am nächsten Tag ab ins Revier. Regen, kalter Wind und vor mir ein ca. 400 m x 1300 m, hügliger Schlag mit Wintergerste. Richtung Osten eine kleine Koppel, Tümpel...Eingefaßt ist dieser Schlag von einer ca. 20m breiten Baumreihe aus ca.50 jährigen Weißbuchen, Vogelkirschen, Kastanien, Schlehdorn, Holunder....ach, allem Möglichem.
In der Mitte fließt ein 1.5 m Bächlein, daß sich ab und etwas verbreitert.
Langsam, nach Fährten und Spuren suchen, ging ich die Feldkante entlang.

Mittendrin, an einer Kuppe, die früher einmal als Ofensetzerlehmgrube herhalten mußte, machte ich Pause. Upps....da war Meister Grimbart zu hause. Das Gelände eignet sich hervorragend , um dick eingemummelt und auf dem Bauch liegend, den Spannemann zu spielen.

Langsam weiterschlendernd, sah ich kurz vor mir einen Hasen aus der Sasse flüchten, eine Ricke und weibliches Kitz sprangen , nicht gerade panikartig ab, verhofften ungläubig und es ging dann gemächlicher quer über den Schlag. Ein Stück weiter wieder ein belaufener Bau....und so ging es immer langhin. Zwangspässe im Hinterstübchen registrieren, eine marode Kanzel auf der höchsten Geländeerhebung nach Reparaturmöglichkeit prüfen, Risse vom Dorfgeflügel inspizieren.

Lustig war, daß ein Schmalreh dabei mein ständiger Begleiter war. Immer so in 20-30 m Entfernung kam es aus der Hecke, beäugte mich minutenlang , dallerte weiter, rein in die Hecke und wieder heraus. „Kleines Dusselchen“ dachte ich mir. ..Statt im Verborgenem abzuwarten, oder auf der anderen Seite mich zu umlaufen...nein , immer vorne weg.

Als ob es wüßte, daß meine Passion dem Marderhund, von dem ich ein altes Luder gefunden habe, dem Fuchs, Dachs , Marder, Waschbären und Mink gilt. Davon gibt es reichlich im Revier, wie ich bei meinem ersten, oberflächlichem Rundgang erkennen konnte.
Nach zwei Stunden, klatschnaß am Ausgangspunkt angekommen, zog ich Bilanz. 2,5 km von der Wohnung entfernt, 68 ha Feld gespickt mit Söllen und Bruch , Koppel ...reichlich Raubwild, Rothirsch als Wechselwild, Sauen und Rehe...
....und sehr, sehr viel Arbeit.

Nun, seit Montag hab ich einen kostenlosen Begehungsschein mit " Büchse frei auf Alles", Rehwild nach Abschußplan, und ein Ziel vor den Augen. Vor 10 Jahren gab es dort noch 5 Ketten Rebhühner, heute keine Einzige.

Die Welt ist verrückt, da steht ein spätberufener JJ mit seiner gesamten Jagdausrüstung , bestehend aus Fernglas und Mausepfeipfchen/Hasenquäcke als Geschenk von lieben, weit entfernt wohnenden LL-Freunden, im Regen am Feldrand und Tropfen laufen über die Wangen.
Liebe Freunde hier im LL , liebe User, auch die, die nicht auf der Liste stehen...ich danke Euch Allen für Etwas, was vor 4 Monaten noch nicht einmal gedacht wurde.Danke für anregende und informative Diskussionen, Rat und Tat, persönliche Begegnungen und Exkursionen.
WmH
Andrea
offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

Musang

Musang

Alter: 57 Jahre,
aus MV
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

18.11.2010 12:56 Ammerlaender
Ich wünsche dir alles erdenklich gute für "deine" 68 ha und allzeit Waidmannsheil!

Ammerländer
18.11.2010 13:00 Musang
Ammerlaender schrieb:
Ich wünsche dir alles erdenklich gute für "deine" 68 ha und allzeit Waidmannsheil!



Ammerländer

Danke von Herzem Ach, hätten doch alle JJ so ein Glück
18.11.2010 13:05 Ammerlaender
Musang schrieb:
Danke von Herzem Ach, hätten doch alle JJ so ein Glück

Hätte nichts dagegen, aber über die wenigen Möglcihkeiten die ich habe freue ich mich umso mehr.
18.11.2010 13:17 anser
Genieß dein erstes eigenes Revier! Ich bin noch heute in meinem ersten eigenen Revier unterwegs. Und auch wenn es durchaus mal Situationen gibt, wo man manchmal alles hinschmeißen könnte (Wildschäden), man machts nicht, weil die ersten Erlebnisse mit der jagdlichen Selbständigkeit die schönsten sind und man ganz schnell an "seiner" Ecke hängt...!

Ich wünsch dir jedenfalls viel Freude und Erfolg in deinem Revier!

Weidmanns Heil
anser
18.11.2010 13:18 Wachtelhund
Schön beschrieben, und sicher ein schönes Eckchen, den Fotos nach.
Ich denke, man darf auf die nächsten Blogeinträge gespannt sein!
Ich wünsche Dir ein kräftiges Weidmannsheil!

Gruß
Jens
18.11.2010 13:20 Musang
anser schrieb:
Genieß dein erstes eigenes Revier! Ich bin noch heute in meinem ersten eigenen Revier unterwegs. Und auch wenn es durchaus mal Situationen gibt, wo man manchmal alles hinschmeißen könnte (Wildschäden), man machts nicht, weil die ersten Erlebnisse mit der jagdlichen Selbständigkeit die schönsten sind und man ganz schnell an "seiner" Ecke hängt...!



Ich wünsch dir jedenfalls viel Freude und Erfolg in deinem Revier!



Weidmanns Heil

anser

Einen ganz herzlichen Dank Du bist ja auch nicht ganz unschuldig daran, als Orni
18.11.2010 13:24 anser
Musang schrieb:
Einen ganz herzlichen Dank Du bist ja auch nicht ganz unschuldig daran, als Orni


Wie jetzt, ich nicht unschuldig...??? Ich bin immer unschuldig - sozusagen genetisch fixiert...
18.11.2010 13:25 Musang
Wachtelhund schrieb:
Schön beschrieben, und sicher ein schönes Eckchen, den Fotos nach.

Ich denke, man darf auf die nächsten Blogeinträge gespannt sein!

Ich wünsche Dir ein kräftiges Weidmannsheil!



Gruß

Jens

Dat hast Du mir eingebrockt
Nun, so schnell schießen die Preußen nicht, vor allem ohne Gewehr Schaun wir mal
18.11.2010 13:28 Ostwestfale
schöne geschichte da haste ja echt glück gehabt
wäre schön wenn du in der nächsten zeit mal erzählst was du in dem revier schon alles erlebt hast

Ostwestfale.
18.11.2010 13:31 Musang
Ostwestfale schrieb:
schöne geschichte da haste ja echt glück gehabt

wäre schön wenn du in der nächsten zeit mal erzählst was du in dem revier schon alles erlebt hast



Ostwestfale.

Nun, am Anfang wird es wohl bei einer Fotopirsch und Reparaturarbeiten und Fledermauskästen bauen bleiben
Vielleicht noch Köder ausprobieren
18.11.2010 13:37 Tukutela
Waidmannsheil Musang

Da kann man nur gratulieren....

Aber schaffste schon. Da bin ich sicher.

Gruß

Frank
18.11.2010 13:37 Wachtelhund
Musang schrieb:
Dat hast Du mir eingebrockt
Nun, so schnell schießen die Preußen nicht, vor allem ohne Gewehr Schaun wir mal


Wie beim Lotto, alle Angaben ohne Gewehr.
Aber dat kommt auch noch.
18.11.2010 13:43 Musang
Tukutela schrieb:
Waidmannsheil Musang



Da kann man nur gratulieren....



Aber schaffste schon. Da bin ich sicher.



Gruß



Frank

Danke , nur agitieren ist eh blöd. Leider...meinen ersten MH hab ich schon jemand Anderem versprochen. Balg gegen Know how
LG
Andrea
18.11.2010 16:42 WiednerDerSteirer
Andrea... eine sehr bewegendewie berührende
Geschichte,,,, du bist deinen Weg gegangen und jetzt am ersten Ziel angelangt, mache einfach das beste daraus,,,, aber was sage ich, da gibt es bei
Dir wohl keinen Zweifel....
Nur eines,,,, gib dem wild in dieser Ecke auch die Chance,,,, " NICHT Wald vor Wild " kannst sicher sein... es hat beides platz...
Servus
der steirer
18.11.2010 17:11 KeilerHeinrich
Du bist also noch unbewaffnet
Da müssen wir was tun
Hast ne PN

Frank
18.11.2010 18:26 hornet22
Ich wünsch Dir alles Gute bei Deiner neuen Passion. Wie man liest beginnst Du auf einem sehr guten Fundament.
Viel Freude und Erfolg.
Gruß, hornet22.
18.11.2010 19:09 Heidefoerster
Super!
Warum haben bei euch Förster die Verwaltung über Landwirtschaftliche Flächen?
18.11.2010 19:39 SauerlaenderJung
Sehr schön, ich freu mich für dich, das du so ein Glück hast! ich wünsche dir echt viel Erfolg und Spass an deinen 68 ha. Toll geschrieben!

Lieben Gruß aus dem Sauerland.
18.11.2010 20:24 gruenrock
Hallo Musang,

möchte "Die Sache" kommentieren ohne viel Worte zu machen... richtig entschieden hast Du Dich, da bin ich sicher und scheinbar gut getroffen hast Du es mit Deinem Förster auch, alle Grundsteine sind also gelegt.

Wünsche Dir weitere unvergessene Zeiten bei Deinem weiteren Werdegang.

Waidmannsheil und jederzeit guten Anlauf

gruenrock
18.11.2010 21:25 martes
Schön geschrieben. Nimm Dir Zeit...

Liebe Grüße Martes
18.11.2010 21:55 wachtelschachtel
Na bitte, spät berufen ist niemal "zu" spät berufen!
Allzeit Waidmannsheil eine ruhige Hand für einen guten Schuß und ein sicheres Auge zum Ansprechen.
Hoffe, wir sehen und im Dezember in Brandenburg!
19.11.2010 08:00 swinging_elvis
Da sag ich mal: ein Traum! 68ha in 2,5km vor der Tür? Wäre für mich unbezahlbar schön... und dann noch Raubwild? Uiuiuiiii... ich wünsche dir reichlich Schnee und schnürenden Rotrock auf weißem Grund... und die Erlegung von Kapitalhirsch und -sau kannst Du dann mit uns in LL feiern! Alles Gute, e.
PS: Nach den Luschen-Lauschern konnte das nur ein Schmalreh sein...
19.11.2010 08:04 Musang
hornet22 schrieb:
Ich wünsch Dir alles Gute bei Deiner neuen Passion. Wie man liest beginnst Du auf einem sehr guten Fundament.

Viel Freude und Erfolg.

Gruß, hornet22.

Danke ...ich hoffe, daß es lange so bleibt.
LG
Andrea
19.11.2010 08:06 Musang
WiednerDerSteirer schrieb:
Andrea... eine sehr bewegendewie berührende

Geschichte,,,, du bist deinen Weg gegangen und jetzt am ersten Ziel angelangt, mache einfach das beste daraus,,,, aber was sage ich, da gibt es bei

Dir wohl keinen Zweifel....

Nur eines,,,, gib dem wild in dieser Ecke auch die Chance,,,, " NICHT Wald vor Wild " kannst sicher sein... es hat beides platz...

Servus

der steirer

Danke Franzl Nun, Wald ist dort nicht, aber es ändert Nichts...Wenn man will geht Beides zusammen.
LG in den tiefsten Süden
Andrea
19.11.2010 08:09 Oichkatzl
Moin musang,

"Einen Tag später sollte ich mich bei ihm wieder melden. Klar, es braucht schon Bedenkzeit , wenn man sich einen JJ, und dazu noch weiblich an´s Bein binden will."

Sehr schön erzählt.
Ich wünsche dir viele schöne Stunden in deinem ersten eigenen Revier und bin sicher, du wirst es genießen.
Und du weißt ja, Spätberufene sind wahrhaftig, denn sie kannten das Leben vor der Entscheidung.

LG Oichkatzl

19.11.2010 08:10 Musang
Heidefoerster schrieb:
Super!

Warum haben bei euch Förster die Verwaltung über Landwirtschaftliche Flächen?

Das ist unser Förster a.D., der 20 Jahre unser 1350 ha NSG Buchenhoch- und Mischwald beförstert hat und nun vom Feld aus zugucken darf
19.11.2010 08:11 Musang
SauerlaenderJung schrieb:
Sehr schön, ich freu mich für dich, das du so ein Glück hast! ich wünsche dir echt viel Erfolg und Spass an deinen 68 ha. Toll geschrieben!



Lieben Gruß aus dem Sauerland.

Grüße zurück aus dem Nordosten und danke schön
19.11.2010 08:13 Musang
gruenrock schrieb:
Hallo Musang,



möchte "Die Sache" kommentieren ohne viel Worte zu machen... richtig entschieden hast Du Dich, da bin ich sicher und scheinbar gut getroffen hast Du es mit Deinem Förster auch, alle Grundsteine sind also gelegt.



Wünsche Dir weitere unvergessene Zeiten bei Deinem weiteren Werdegang.



Waidmannsheil und jederzeit guten Anlauf



gruenrock


Ich danke Dir von Herzem Vielleicht begegnen wir uns auf diesem Weg
LG
Andrea
19.11.2010 08:15 Musang
martes schrieb:
Schön geschrieben. Nimm Dir Zeit...



Liebe Grüße Martes

Danke ! Ja, das tue ich, sein unbesorgt. Das bin ich den Tieren schuldig
Liebe Grüße zurück
Andrea
19.11.2010 08:17 Musang
wachtelschachtel schrieb:
....
Hoffe, wir sehen und im Dezember in Brandenburg!

Nun, der Terminkalender ist dicht Danke für die Wünsche, und grüß die Ricke von mir
19.11.2010 08:23 Musang
swinging_elvis schrieb:
Da sag ich mal: ein Traum! 68ha in 2,5km vor der Tür? Wäre für mich unbezahlbar schön... und dann noch Raubwild? Uiuiuiiii... ich wünsche dir reichlich Schnee und schnürenden Rotrock auf weißem Grund... und die Erlegung von Kapitalhirsch und -sau kannst Du dann mit uns in LL feiern! Alles Gute, e.

PS: Nach den Luschen-Lauschern konnte das nur ein Schmalreh sein...

Nach Hirsch gelüstet mir nun gar nicht
...es gibt auch vieeel schönere Ecken...Du wirst es eines Tages sehen Mit dem Reh hast Du recht
LG
Andrea
19.11.2010 08:31 Musang
Oichkatzl schrieb:
Moin musang,



Sehr schön erzählt.

Ich wünsche dir viele schöne Stunden in deinem ersten eigenen Revier und bin sicher, du wirst es genießen.

Und du weißt ja, Spätberufene sind wahrhaftig, denn sie kannten das Leben vor der Entscheidung.



LG Oichkatzl




Vielen Dank für das Lob, lKatzl und Deine netten und wie immer, treffenden Worte Beim Genießen werd ich dann mal ganz tief in den Süden schauen und an Euch denken
LG Andrea
19.11.2010 08:37 Dackelbiene
Seehr nettes Eckchen !
Meine Liebe ... ich wünsche dir Fuchsheil, Waschbärheil, Weidfrauheil und was es sonst noch so gibt

Liebe Grüsse
Biene
19.11.2010 09:01 Musang
Dackelbiene schrieb:
Seehr nettes Eckchen !

Meine Liebe ... ich wünsche dir Fuchsheil, Waschbärheil, Weidfrauheil und was es sonst noch so gibt



Liebe Grüsse

Biene

Klar, Bienchen....Alles heil Danke Dir, mein Mädel
GlG in den Süden
Andrea
19.11.2010 19:11 Schwaenchen
wau.... da hast du ein sehr schönes zu " hause"
alles alles liebe und gute, aber auch viel glück und erfolg wünscht dir das schwänchen
19.11.2010 19:20 Musang
Schwaenchen schrieb:
wau.... da hast du ein sehr schönes zu " hause"

alles alles liebe und gute, aber auch viel glück und erfolg wünscht dir das schwänchen

Danke , Schwänchen Es gibt noch viel schönere Ecken, was meinst Du, warum ich dieses Revier bekommen habe Macht aber gar nix,bin trotzdem mehr als zufrieden und glücklich darüber
LG Andrea
19.11.2010 20:41 mitgeher
Das erste in Eigenregie zu bejagende Revier ist immer das Beste. Deshalb viel Erfolg bei deinen Bemühungen, ebenso viel Anblick und Weidmannsheil.
Ist ja schon ein Vertrauensbeweis, aber der Förster wird schon wissen wenn er sich da ins Boot geholt hat.
Mitgeher
19.11.2010 20:53 Musang
mitgeher schrieb:
Das erste in Eigenregie zu bejagende Revier ist immer das Beste. Deshalb viel Erfolg bei deinen Bemühungen, ebenso viel Anblick und Weidmannsheil.

Ist ja schon ein Vertrauensbeweis, aber der Förster wird schon wissen wenn er sich da ins Boot geholt hat.

Mitgeher

Danke, daß Du es so siehst Ich hoffe, daß ich so ein Vertrauen nicht enttäusche.
Gestern Abend hab ich von Udo2309 beim Bierchen "meine" erste Flinte bekommen
Ihr Oberpfälzer seid schon Klasse
19.11.2010 21:04 mitgeher
Musang schrieb:
Danke, daß Du es so siehst Ich hoffe, daß ich so ein Vertrauen nicht enttäusche.

Gestern Abend hab ich von Udo2309 beim Bierchen "meine" erste Flinte bekommen

Ihr Oberpfälzer seid schon Klasse

Udo ist bei dir oben? na dann richt den Burschen mal schöne Grüße aus, er soll den Stammtisch nicht vergessen
Des san ma und so bescheiden vor allem
Mitgeher
19.11.2010 21:19 Musang
mitgeher schrieb:
Udo ist bei dir oben? na dann richt den Burschen mal schöne Grüße aus, er soll den Stammtisch nicht vergessen

Des san ma und so bescheiden vor allem

Mitgeher

Vom Stammtisch haben wir gestern schon erzählt...NOCH hat er den Termin im HinterkopfLeider...ich seh ihn nicht mehr..
Bescheiden Paßt schoa..
19.11.2010 21:34 kong
Mensch, is doch prima, was will man mehr...nutze es nachhaltig und ausgiebig, mancher JJ träumt von sowas...und mit dem Bach und dem Wasser, hecke und Feldgehölzen und der unsagbaren Entfernung zum Heim...schreit ja förmlich alles nach Fangjagd da will ich kein Raubwild sein

WMH und fette Beute...und viel Erfolg auf alles mit spitzen Zähnen vergiss dabei aber nicht die anderen, deutlich wohlschmeckenderen Tierchen...

Ich erwarte regelmäßige Vollzugsberichte
19.11.2010 21:40 Musang
kong schrieb:
.... vergiss dabei aber nicht die anderen, deutlich wohlschmeckenderen Tierchen...



Schnecken, Würmer, Fische
Klaro, nun fehlen nur noch die Fallen
Danke, und LG in den fernen Osten
19.11.2010 21:55 kong
Musang schrieb:
Schnecken, Würmer, Fische
Klaro, nun fehlen nur noch die Fallen
Danke, und LG in den fernen Osten



So fern ist der gar nicht wenn die DJ-Saison vorbei ist, lass und mal wieder über ein kleines Treffen nachdenken, habe hier nämlich noch ne Jungfuchsfalle rum stehen...die sollte denn zeitnah vor der nächsten Saison zu Dir rauf
19.11.2010 21:58 kong
P.S.: ich habe damals auch mit ner ollen Flinte als einzige Waffe angefangen...17 Füchse und ein paar Milchmarder in drei Monaten waren das Resultat damals

das würde ich mal ne Vorlage nennen, oder????
20.11.2010 08:12 Musang
kong schrieb:
...die sollte denn zeitnah vor der nächsten Saison zu Dir rauf

Bist ein Schatz Ich glaub, vor Weihnachten sind wir eh wieder Tiger gucken
Die DF ist ein schönes Teil, Schaft paßt wie maßgeschneidert. Deine Vorlage geht nicht zu toppen
20.11.2010 13:36 platzi
Weidmannsheil
Schön ein eigenes zu haben.
Wünsche Dir viele schöne Stgunden!

Grüße

Diether
20.11.2010 22:29 kong
Musang schrieb:
Bist ein Schatz Ich glaub, vor Weihnachten sind wir eh wieder Tiger gucken
Die DF ist ein schönes Teil, Schaft paßt wie maßgeschneidert. Deine Vorlage geht nicht zu toppen



dann gib zeitig laut, und was die Vorlage angeht...Du hast das Herz und die Passion für die Aufgabe...mit den richtigen Tricks klappt das auch bei Dir und toppen kannste das allemal
22.11.2010 15:18 Gangloff
Hallo Musang,
jede Jagd -und ist sie noch so klein- hat ihren
stillen Reiz.

Gangloff
06.12.2010 17:52 PPJaeger
Hey Musang,
ich freue mich sehr für dich und wünsche dir allezeit Anblick und viel Waidmannsheil.
Ich hoffe dein Ehrgeiziges Vorhaben, dein Ziel, du wirst es erreichen.

LG
PP
06.12.2010 19:14 Musang
PPJaeger schrieb:
Hey Musang,

ich freue mich sehr für dich und wünsche dir allezeit Anblick und viel Waidmannsheil.

Ich hoffe dein Ehrgeiziges Vorhaben, dein Ziel, du wirst es erreichen.



LG

PP

Ich danke Dir von Herzem
Nun, erst einmal steht vor Allem das Lernen und Erfahrungen Sammeln im Vordergrund.Das sind wir den Tieren schuldig.
LG
Andrea
27.12.2010 15:26 Hinnerk2005
Wer die Jagd liebt, den liebt die Jagd! Das habe ich in meinem kurzen Jägerleben immer wieder erfahren. Dir wird es ähnlich gehen!

Hinnerk
27.12.2010 15:38 Musang
Hinnerk2005 schrieb:
Wer die Jagd liebt, den liebt die Jagd! Das habe ich in meinem kurzen Jägerleben immer wieder erfahren. Dir wird es ähnlich gehen!



Hinnerk

Danke für Deine aufmunternden Worte
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang