Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

murmelbaers Jagdblog

(10 Einträge)

Unzeitbock Dianas Kuss
615 mal angesehen
22.06.2010, 16.44 Uhr

Durststrecke

Das waren jetzt brotlose 4 -Wochen, die hoffentlich vorbei sind.
Aber der Reihe nach.
Der Mai hat sich jagdlich ja recht gut angelassen. Ein paar Böcke (6) und ein Schmalreh bis zum 18. Mai - so darf es weitergehen, schließlich sollen Ende Dezember 45 Rehe laut Abschußplan den Weg in die Kühlung gefunden haben.
Aber plötzlich war es wie abgeschnitten.
Gut, die Jagd auf Schmaltier oder Schmalspiesser hat schon ein bischen was ausgemacht. Da sind die Reh halt ein bischen vernachlässigt worden.
Wenn einen dann schon das Glück verläßt und man obendrein noch Pech hat, dann sieht man zwar Rotwild - Hirscherl vom 3., 4. Kopf (erst gestern ein Hirscherl, aber leider mit Augsproß) und auch Rehgeissen. Aber Böck und vielleicht mal ein Schmalreh das als solches einwandfrei anzusprechen ist, Fehlanzeige.
Heut bin ich dann mal zur Unzeit raus - 11:00Uhr. Eigentlich eher um ein bisserl zu spekulieren und nachschauen.
Für die erste Stunde hab ich mir einen Sitz in einem Bachtal ausgesucht, wo fast immer mit Rehwild zu rechnen ist. So war es auch. Kaum 10 Minuten gesessen schau ich mal rückwärts und keine 30 m hinter mir bummelt ein weibliches Reh durch die Brombeeren. Schmalreh oder ja? Ist nicht eindeutig fest zu machen, das Gewehr bleibt wo es ist, im Eck.
Nachdem sich dann eine Stunde lang weiter nichts getan hat, bin ich bummeln gegangen. Einfach nur schauen, wo sind frische Fährten, wo hat ein Bockjüngling "wertvolle Bäumchen" malträtiert.
Plötzlich seh ich im Feld, in der Nachbarjagd, ein Reh in großen Sprüngen durch den Weizen auf die Grenze zu wechseln. Ein kurzer Blick durch's Zielfernrohr - Jahrling. Der tät passen wenn er denn kommen würde.
Ein kurzer Sprint zurück zu einem kleinen Ansitzbock und gewartet was sich tut.
Da seh ich es draussen im Wiesenstreifen, durch die Randbüsche nur schemenhaft zu erkennen, rot aufblitzen.
Na gut, kommst halt da hinten links über den Grenzbach, auch recht.
Lange Zeit hat sich dann gar nichts getan. Wobei lange Zeit relativ ist, es waren keine 10 Minuten.
Da nehm ich eine Bewegung rechts war.
Flott kommt das Böckerl auf einem nahen Wechsel auf mich zu. Mit einem kurzen Böhh bring ich ihn zum Verhoffen.
Die 7x64 mit dem HDB hat gute Arbeit geleistet und ihn in der Fährte, ohne ein Muckserer verenden lassen.
Ich hoff mal, das war nicht nur ein Streifkuss Dianas, sondern ein ordentlicher Knutscher, der auf mehr hoffen läßt.

Für die, die technische Daten mögen:
Jahrlingsbock, 15kg ohne Haupt, Schußentfernung 7m, Einschuß vorm Blatt, fast Träger, Ausschuß 5cm hinterm Blatt, Flucht 0 m.
Aufgehabt hat er zwei gamskruckerte Spiesse so um die 10 cm.

offline

Geschrieben von

Private Nachricht schreiben »

murmelbaer

murmelbaer

Alter: 71 Jahre,
aus unterm Arber

Schlagwörter

gamskruckig

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

22.06.2010 21:54 maguhl
Wmh zum Bockerl....
23.06.2010 06:52 Jungdachs
Hallo murmelbaer,

erst mal WmH zum Böckchen...
Schussentfernung 7m ?? - ich denke mal, dann hat ihn doch eher dein Böööh in die Furche gelegt....

Gruß Jungdachs
23.06.2010 23:42 Meffi
Waidmannsheil!

Meffi
25.06.2010 09:27 swinging_elvis
Waidmannsheil. Unverhofft kommt oft. Fein. Na dann beginne ich mal, auf die nahende Blattzeit zu hoffen und schon mal in der Wohnung den Blatter zu malträtieren Rock, elvis
25.06.2010 22:00 kammerjaeger
Waidmannsheil zur Unzeit!
26.06.2010 20:08 Perfan
Hallo Murmelbär, Du schiesst auch die HDB ?? Intersantes Geschoss !!! Die von mir bis dato damit erlegten Stücke sind auch alle direkt gelegen ohne jeglichen Mucks.

Waihei zum Bock
27.06.2010 12:16 murmelbaer
Hier noch das Bild vom Unzeitbock.
Daneben sieht man, was rauskommt, wenn Diana richtig knutscht. Den hab ich einen Tag später, während des Spiels um's Achtelfinale erlegt.
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang