Zur mobilen Version wechseln »
Jagd-VideosCommunityMediadatenNewsletterFormulare & Vordruckejagderlebenlandlive.deANVISIERTPRAXISSERVICEMARKTJAGD-WETTERAPPSPirschunsere JagdNiedersächsischer JägerDer Jagdgebrauchshund
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

"DerKknallkopp2

(1 Eintrag)

"Der Knallkopp" "Der Knallkopp" "Der Knallkopp"
570 mal angesehen
17.05.2010, 21.56 Uhr

"Der Knallkopp"

servus Leute.....

Also als ich heut auf Ansitz gefahren bin,galt es eigentlich den Wutzen.
Genug von ihnen rennen ja momentan rum.Also gings los,Sachen gepackt und raus.Nach fünf min. war ich draussen.Ich dachte mir so noch kurz ne runde zu drehen,bevor ich mich ansetze.
Eine Ricke und ein junger Gabler standen schon in der Wiese und liesen sich das frische Gras schmecken.
Grad wollte ich weiter,da seh ich im Gras etwa 150m vor mir "den alten"
Viele Kameraden stellen ihm schon seit zwei Jahren nach,unteranderem auch mein Besuch vor zwei Wochen aus dem Landlive.
Nun war guter Rat teuer.Er lag mitten in der Wiese....
Ungefähr 80m hinter ihm ein kleiner Graben mit Jungeichen.Also auf den Boden und robben.Der Wind stand sehr gut,also das sollte doch passen.
Ich kam gut vorran und endlich war ich nah genug dran.Ein kurzes aufrichten in bequeme Sitzposition,ein kurzes schrecken und der Bock tut auf.
Schon war die Kugel aus dem Lauf und das deutliche zeichnen des Bockes lies mich sicher sein.Er ging noch gute 80m genau in Richtung der Jungeichen und war dann nicht mehr zu sehen.
Soweit so gut...schnell noch eine geraucht und dann auf den Weg gemacht zum Bock.
Ja,was soll ich sagen.....Also ich dachte lustiger Weise nicht schön,super Bock!!!sondern mein erster Gedanke war Frauchen anrufen,das glaubt dir sonst kein Mensch.
"Der Alte" lag da,eine Stange steckte im Baum......
Mein zweiter Gedanke war,so eine scheisse...Die schöne Tropähe.
Naja,Frauchen kam natürlich und ich machte die obigen Fotos.
Danach kam die rote Arbeit und der letzte bissen für "den Alten".
Die Sauen hab ich nah dem Erlebnis in Ruh gelassen und bin Heimgefahren.
Jetzt kocht das Haupt schon und nach dem Blog hier wird er hergerichtet.

So war "Der Alte" ebend,immer mit dem Kopp durch die Wand...
Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Kommentare

17.05.2010 23:06 tunefish
Waidmannsheil zum Bock!
Der wollte dir wohl die Stange absolut nicht gönnen

tunefish
17.05.2010 23:06 hoghunter
Waidmannsheil zu diesem Jagderlebnis
18.05.2010 06:32 wachtelschachtel
Weidmannsheil! Hast du den Baum gefällt, 7um die zweite Stange mit an die Wand zu bringen?
Unglaublich, was man bei der Jagd erleben kann!
18.05.2010 07:35 hirschfaenger
Waidmannsheil!
Ohne die Fotos kaum zu glauben!
hirschfaenger
18.05.2010 08:52 BayernFlo
Waidmannsheil zum alten !
18.05.2010 08:56 Anke1607
Waidmannsheil zum "Einstangenbock"! Ohne die Bilder würde man es echt nicht glauben können, wie tunefish sagte wollte der Bock dir wohl die zweite Stange nicht auch noch gönnen.
Schade, dass man die Baumscheibe nicht einfach raussägen kann, wäre auf jeden Fall der Kracher schlechthin an der Wand!

Liebe Grüße und Waidmannsheil,
Anke
18.05.2010 09:34 Miki1967
jetzt fegen die Böcke nicht nur sondern sie spießen auch noch die bäume auf ,ein alptraum für alle Förster
waidmannheil guter Bock der macht freude
Gruß Andi
18.05.2010 10:14 drilling
tolles jagderlebnis,
na ja ein komplettes gehörn kann jeder an die wand hängen
da haste absolut was besonderes erlebt, das kommt nicht täglich vor.
gruß sascha
18.05.2010 13:13 maguhl
Hallo...
Weidmannsdank an alle.Ja die Jagd ist wirklich unergründbar.Rausgesägt hab ich nix

gruss maguhl
18.05.2010 13:14 maguhl
Hallo Anke....
Weidmannsdank...Das dachte ich mir echt auch,ohne die bilder glaubt dir das niemand.

Gruss maguhl
18.05.2010 16:28 zerberus
weidmannsheil zum bock.

ich hatte mal einen hirsch der nach dem schuß einen baum angeflohen ist und sich aug- und eisende abgebrochen hat. die waren so zersplittert dass nichts zu retten war.

dass eine stange aber im baum steckt ist sicher nicht alltäglich
18.05.2010 17:46 branco
grins herrliches jagderlebnis das sich wohl so nicht wiederholen lässt
kräftiges w.h. zum bock
18.05.2010 19:22 ben_fuchstoeter
Endlich der Beweis: Bäume schaden unseren Rehen und nicht andersum
kräftiges WMH zum Bock Klasse Erlebnis...
Gruß, Fuchstot
20.05.2010 11:25 Hirschmann
Ein herzliches und kräftiges Weidmannsheil, mein Freund! Ja, ich glaube den Graben, den Baum und auch den Bock kenne ich schon Dass Du aber dem Bock die Stange abbrichst und in´ Baum steckst... nenene...

Hau rein, Alter!

HM
20.05.2010 16:23 maguhl
Weidmannsdank...
Beim nächsten mal kommst du sicher auch zum Zuge,dann zeig ich dir das mit dem abbrechen und reinstecken.

Hau rein mein Alter und bis bald
21.05.2010 18:32 Remmi
Waidmannsheil zu deinem "Alten"

ist ja eine fast unglaubliche Geschichte
18.07.2010 00:01 Watz85
Waidmannsheil auch von mir
18.07.2010 17:23 maguhl
Weidmanns Dank
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Anzeige
Zum Seitenanfang